Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Android

Android Oreo mit neuen Superkräften: Bald auf Geräten in eurer Nähe



Wir haben gestern Abend den offiziellen Start von Android 8.0 Oreo verkündet, die neueste Android-Version. Diese ist cleverer, schneller und leistungsfähiger als je zuvor. Neue Features wie die Bild-in-Bild-Funktion und Autofill unterstützen euch bei der nahtlosen Ausführung der unterschiedlichsten Aufgaben. Außerdem erhöhen wir mit der neuen Version die Sicherheit und Geschwindigkeit.

Android Oreo eilt zur Hilfe!

Habt ihr schon einmal versucht, euren Terminkalender zu checken, während ihr gerade einen Videoanruf durchführt? Mit der Bild-in-Bild-Funktion macht Android Oreo es euch ganz einfach und lässt euch zwei Apps gleichzeitig nutzen: Eine App wird ganz einfach auf ein kleines Fenster reduziert und kann beliebig auf dem Display platziert werden. So habt ihr die Möglichkeit, einen Videoanruf zu tätigen und nebenbei eure Termine zu checken. Das ist fast so, als könnte man plötzlich an zwei Orten gleichzeitig sein! Ihr habt eine ganze Flut an Benachrichtigungen erhalten, könnt aber gerade die nicht finden, die euch am wichtigsten ist? Mit Android Oreo wird euch künftig über die sogenannten Notification-Dots, also Benachrichtigungen auf den App-Icons, angezeigt, welche Benachrichtigungen in euren Apps neu eingegangen sind. So seht ihr beispielsweise auf einen Blick, wie viele ungelesene E-Mails auf euch warten.


Abbildung von zwei Smartphones auf denen Android 8.0 Oreo installiert ist

Android 8.0 Oreo: Links seht ihr Bild-in-Bild-Funktion, rechts die Notification-Dots.

Irgendwelche Übeltäter versuchen, euch Malware auf eurem Gerät unterzujubeln? Mit dem integrierten Google Play Protect, über das sich der Sicherheitsstatus des Endgeräts anzeigen lässt, sowie einem strengeren Vorgehen bei der Installation von Apps aus unbekannten Quellen, ist Android Oreo jetzt noch sicherer.


Euer Akku ist leer und es ist weit und breit kein Ladegerät in Sicht? Das haben wir alle schon einmal erlebt. Mit seinem restriktiveren Hintergrundmanagement verlängert Android Oreo jetzt die Akkulaufzeit eures Geräts.

Überschallgeschwindigkeit

Wenn ihr unterwegs seid, ist Geschwindigkeit sicher die wichtigste aller Superkräfte. Da sich Android Oreo schneller booten lässt, könnt ihr wichtige Aufgaben jetzt noch schneller angehen. Damit ihr eure Lieblings-Apps möglichst schnell nutzen könnt, schlägt euch die Funktion Autofill nach dem Starten von Android Oreo Informationen für das Ausfüllen vor, z. B. für Logins (mit eurem Einverständnis). Außerdem unterstützt das System auch Android Instant Apps, mit der ihr neue Apps direkt nutzen könnt, ohne diese erst installieren zu müssen.

Ein starkes Team neuer Emojis

Auch Superhelden haben ihre Partner. Android Oreo bringt gleich ein ganzes Team an neu designten Emojis mit. Unter anderem könnt ihr euch auf 60 neue Emojis wie diese freuen:

Bald auf einem Gerät in eurer Nähe

Wir bemühen uns darum, dass die Quellcodes im Rahmen des Android Open Source Project (AOSP) ab heute für jedermann zugänglich sind. Für Pixel und Nexus 5X/6P gibt es bisher eine Entwickler-Vorschau und wir erwarten – wie für Pixel C und den Nexus Player auch – hier bald mit dem schrittweisen Ausrollen der finalen Version zu beginnen. Wir haben außerdem eng mit unseren Partnern zusammengearbeitet, so dass Ende des Jahres Hardware-Hersteller wie Essential, General Mobile, HMD Global Home of Nokia Phones, Huawei, HTC, Kyocera, LG, Motorola, Samsung, Sharp und Sony neue Geräte mit Android 8.0 Oreo launchen bzw. ihre bisherigen Geräte mit einem Update für die neue Version versehen werden. Außerdem werden auch alle Android-Geräte, die am Beta-Programm teilgenommen haben, mit dieser finalen Version ausgestattet. Weitere Informationen findet ihr auf android.com/oreo.