Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Google Ads

Neue Adresse für kreative und mediale Zusammenarbeit

Article's hero media

Mitreißende Creatives zeigen uns, dass großartige Werbung eine Kunstform ist und Unternehmen gleichzeitig einen Wettbewerbsvorteil bietet. Das Fundament für den kreativen Prozess bildet die Technologie. Designer:innen, Agenturen, Marken und Mediaplaner:innen wünschen sich jedoch auch bessere Möglichkeiten für die Zusammenarbeit, um attraktive Anzeigen und wirksame Kampagnen zu gestalten. 

Mit dem Ads Creative Studio stellt Google ein einheitliches Zuhause für seine kreativen Werbetools bereit, mit deren Hilfe Unternehmen überzeugende Inhalte für Video-, Display- und Audio-Anzeigen erstellen können. Kreativteams können hier gemeinsam gestalten und innovativ sein. Gleichzeitig werden sie produktiver und es wird insgesamt einfacher, eine großartige Anzeige zum Leben zu erwecken.


Einheitliches Zuhause für Kreativ-Tools

Bisher mussten Unternehmen unter Umständen mit mehreren Google-Teams und -Produkten arbeiten, um die benötigten Kreativ-Tools nutzen zu können. Im Ads Creative Studio ist jetzt eine Reihe dieser Tools an einer Adresse vereint, die bisher beispielsweise bei YouTube, Display & Video 360 und Campaign Manager360 zu finden waren.

Dazu zählen:

  • Director Mix. Das Tool stand bisher nur einer begrenzten Gruppe von Werbetreibenden zur Verfügung. Unternehmen können damit ihre Creatives für verschiedene Zielgruppen anpassen und mit austauschbaren Elementen mehrere Versionen einer YouTube-Videoanzeige konzipieren.
  • Dynamic Display und HTML5. Mit diesen Tools lassen sich individuelle und interaktive Creatives für Display & Video 360 und Campaign Manager 360 generieren. 
  • Audio Mixer und das kürzlich vorgestellte Dynamic Audio. Mit diesem Angebot können Unternehmen schnell und effizient maßgeschneiderte Audio-Ads für Display & Video 360 in großer Zahl produzieren.

Nach und nach werden wir weitere kreative Möglichkeiten zum Ads Creative Studio ergänzen.


Ein einziger Prozess für Display, Video und Audio

Mit dem Ads Creative Studio sollen die vielen Prozesse vereinheitlicht werden, die Kreativteams bei der Erstellung verschiedener Anzeigentypen gewohnt sind. Hierzu werden die Erstellung und Verwaltung kreativer Assets, das heißt Video-, Display- und bald auch Audio-Creatives, in einer neuen Projektbibliothek zentralisiert. Assets aller Kategorien aus der Asset-Bibliothek können hier gemeinsam organisiert und genutzt werden, sodass ein Team die Creatives pflegen kann, während ein anderes sie in Display- und Videokampagnen einsetzt.

Vier Quadrate, die verschiedene Markenkampagnen für Display und Video in der Projektbibliothek von Ads Creative Studio darstellen

Projektbibliothek im Ads Creative Studio

Darüber hinaus wurde der Prozess zur Erstellung von Creatives für unterschiedliche Ad-Typen neu gestaltet. So lassen sich ganz einfach auf die Zielgruppe zugeschnittene Versionen erstellen. In diesem neuen, einheitlichen Workflow können Unternehmen festlegen, welche kreativen Elemente innerhalb ihrer Anzeige maßgeschneidert werden sollen, und dann die Botschaft der einzelnen Elemente so anpassen, dass sie für die jeweilige Zielgruppe relevant ist. Das bedeutet, dass sie mit einem gemeinsamen Workflow für Video-, Display- und Audio-Ads ganz einfach maßgeschneiderte Botschaften erstellen können.


Zusammenarbeit zwischen Teams verbessern

Das Ads Creative Studio kann die Zusammenarbeit zwischen und innerhalb von Medien- und Kreativteams verbessern, da nun mehrere Benutzerinnen und Benutzer gemeinsam an einem Projekt arbeiten können. Das Kreativteam kann bei der Erstellung von Vorlagen zusammenarbeiten, Regeln für die Zuordnung von Ads zu den richtigen Zielgruppen festlegen und ein Projekt durch Review und QA abschließen – alles innerhalb desselben Tools. Dank der Vorlagen- und Asset-Bibliotheken können außerdem mehrere Kreative Ressourcen projektübergreifend wiederverwendet werden.

Vier Quadrate, die verschiedene Markenkampagnen für Display und Video in der Projektbibliothek von Ads Creative Studio darstellen

Projektbibliothek im Ads Creative Studio

Sobald die Erstellung abgeschlossen ist und die Kreativen bereit sind, die Assets an das Medienteam zu übergeben, werden Komplikationen und Fehler, die bei diesen Großprojekten auftreten können, durch den Export-Flow minimiert. Mit dem Ads Creative Studio ist der Export in alle relevanten Werbeprodukte von Google möglich: Google Ads, Display & Video 360 und Campaign Manager 360.


Ein Beispiel für den erfolgreichen Export eines Projekts von Ads Creative Studio zu Display & Video 360

Exportbeispiel vom Ads Creative Studio zu Display & Video 360

„Die ersten Erfahrungen mit dem Ads Creative Studio waren sehr vielversprechend“, kommentiert Mitchell Pok, Director, Creative Services & Technology bei MightyHive. „Das Potenzial der Plattform für eine nahtlose und effiziente kreative Arbeit über Teams und Formate hinweg ist ein Game Changer.“

Unternehmen können mit dem Ads Creative Studio ihre Kreativ- und Mediateams vereinigen. So können diese zusammenarbeiten, während sie weiterhin die Kontrolle darüber behalten, welche Inhalte und Kampagnendaten ausgetauscht werden. Kreative Partner können auf einen One-Stop-Shop zugreifen, in dem sie innovative Display-, Audio- und Videoformate entdecken, gestalten und optimieren können. Unser Ziel für alle Kunden ist es, ihre betriebliche Effizienz zu verbessern, Barrieren abzubauen und die Skalierung von Anzeigen über verschiedene Kanäle hinweg zu erleichtern.

Das Ads Creative Studio wird Ende Juli in der Beta-Version für Display & Video 360-Kunden und im September für ausgewählte YouTube Ads-Kunden verfügbar sein. Zusätzliche Funktionen werden in den folgenden Monaten einer breiteren Gruppe von Nutzerinnen und Nutzern zur Verfügung gestellt.


Kreative Lösungen, die funktionieren

Zusätzlich zu den neuen Tools bieten wir weitere Ressourcen, um werbetreibende Unternehmen eine Unterstützung zu sein. Dazu zählt Create with Google. Diese Anlaufstelle wurde mit Think with Google fusioniert. Sie bietet Inspirationen und Ressourcen, die dazu beitragen, Creatives noch wirkungsvoller zu machen. Hier finden Unternehmen an einem Ort alle Einblicke, Inspirationen und Tools, die für eine effiziente kreative Arbeit erforderlich sind.

Mit Ads Creative Studio und diesen neuen Programmen möchten wir Ihre Kreativteams inspirieren und dabei unterstützen, besser zusammenzuarbeiten. Wir sind schon gespannt, was Sie als Kreativschaffende sich für Ihr nächstes gestalterisches Meisterwerk erträumen, vorstellen und gestalten.