Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Google Ads

Mit YouTube einfacher über den TV-Bildschirm einkaufen

Ein Pärchen, das auf dem Sofa fernsieht und Popcorn isst.

Ob für einen entspannten Filmabend oder fürs Fitnesstraining: Immer mehr Menschen entscheiden sich, YouTube auf einem großen Bildschirm zu schauen – und dabei sitzen sie häufig mit Freunden und Familie auf dem Sofa zusammen. Bei vielen Menschen wird dies sogar zur Routine: In Deutschland haben beispielsweise alleine im Mai dieses Jahres mehr als 20 Millionen Menschen YouTube über ihr TV-Gerät geschaut. Und: Diese Zuschauer:innen sahen sich im Durchschnitt über 140 Prozent längere Videos auf dem TV an als bei der Betrachtung auf dem Handy und dem Desktop.1

Damit sich Verbraucher:innen leichter über die Produkte und Dienstleistungen informieren können, für die sie sich interessieren, machen wir YouTube-Werbeanzeigen auf Connected TV (CTV) noch attraktiver. Ab sofort weiten wir unsere Video Action Kampagnen auf Connected TV-Geräte aus, um Werbetreibenden dabei zu helfen, mehr Online-Verkäufe oder Leads zu generieren und so ihr Geschäft auszubauen.

Das Wohnzimmer wird zu einem wichtigen Ort für Marken, um in den direkten Austausch mit neuen Zielgruppen zu gehen. So sahen im Mai 2021 mehr als 15 Prozent der eingeloggten deutschen CTV-Zuschauer:innen YouTube-Inhalte fast ausschließlich auf dem Fernsehbildschirm.2 Bei ersten Experimenten mit Video Action Kampagnen auf Fernsehbildschirmen wurden über 90 Prozent der Conversions über CTV erzielt, die über Mobil- und Desktop-Geräte nicht zu erreichen gewesen wären.3


Online-Verkäufe und Leads auf dem TV-Bildschirm mit Video Action Kampagnen steigern

Werbetreibenden, deren Ziel darin besteht, Online-Verkäufe zu fördern oder Leads zu generieren, empfehlen wir den Einsatz von Video Action Kampagnen. Sie ermöglichen es, neue Kund:innen effizient mit einer einzigen Kampagne zu erreichen, indem Inventar von YouTube und Google-Videopartnern kombiniert wird – und nun auch als YouTube CTV. Zum ersten Mal können Werbetreibende die Vorteile von YouTube auf CTV nutzen, um Conversions zu steigern und diese zu messen.

Wenn Zuschauer:innen eine Video Action Kampagne auf ihrem Fernsehgerät sehen, werden sie über eine URL am unteren Rand des Bildschirms eingeladen, ihren Einkauf auf der Website der Marke über Desktop oder Mobilgerät fortzusetzen – ohne dabei die Fernsehsitzung unterbrechen zu müssen.

Werbetreibende können auch die Beta-Version von Conversion Lift auf TV-Bildschirmen nutzen, um verwertbare Ergebnisse in Echtzeit zu erzielen. Conversion Lift misst den Einfluss von YouTube-Anzeigen auf Nutzer:innen-Aktionen wie Website-Besuche, Sign-ups, Käufe und andere Arten von Conversions. Video Action Kampagnen auf TV-Bildschirmen sind jetzt weltweit über Google Ads verfügbar.


Quellen:

1 Google-interne Daten, Mai, 2021

2 Google-interne Daten, Mai, 2021

3 Google-Daten, weltweit, Juni 2020