Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Pixel 4 – Das Google Phone
Pixel

Pixel 4 – Das Google Phone

Article's hero media

Eine Kamera, die Details festhält wie keine andere, ein unschlagbar lebendiges, 90-Hz-fähiges Smooth Display, das blitzschnell reagiert und sich stets anpasst, eine Gestenerkennung, wie es sie so noch nicht gegeben hat und eine neue Version unseres Google Assistant – alles verpackt in einem auffällig neuen Design. Das Beste daran: das neue Pixel läuft mit der aktuellsten Android-Version und kommt mit der besten Software von Google, die bereits vorinstalliert ist und mit jedem Update immer besser wird.


Perfekte Fotos. Immer.

Mit dem Pixel 4 haltet ihr unser bisher umfassendstes Kamera-Upgrade in den Händen. Nicht nur haben wir die Fähigkeiten im Bereich HDR+ verbessert, sondern auch die beliebte Funktion Nachtsicht aus dem Vorjahr überarbeitet. Das erste Mal bieten wir jetzt auch ein Dual-Kamera-System an: das neue Teleobjektiv erschafft zusammen mit unserem Super-Resolution-Zoom wahre Bildwunder in außergewöhnlicher Qualität, sogar bei Aufnahmen aus der Ferne.

Und jetzt zu einem unserer Favoriten: Die Nachtsicht-Funktion kennt ihr schon für ihre starken Eigenschaften bei besonders geringen Lichtverhältnissen. Wir haben uns damit aber noch nicht zufrieden geben wollen und mussten einfach nach den Sternen greifen: Der Nachthimmel und die  Milchstraße warten jetzt darauf, von euch in einem unglaublichen Detailreichtum festgehalten zu werden. Probiert die Astrofotografie aus und holt euch die Sterne vom Himmel. Auch Pixel 3 und Pixel 3a haben wir nicht vergessen: Sie erhalten ein Kamera-Update und verfügen dann auch über die Grundzüge der neuen Nachtsicht-Funktion.

Seit der ersten Generation macht Pixel Fotos in HDR+. Jetzt gibt euch Pixel 4 die Möglichkeit, eure Aufnahmen noch feiner abzustimmen. Ihr könnt die Schatten und Lichter mit unserer dualen Belichtung noch vorm Abdrücken anpassen, besonders scharfe Kontraste herstellen und somit auch die schwierigsten Motive, wie zum Beispiel eure Liebsten vorm Sonnenuntergang, einfangen.

Neu ist ebenfalls die Funktion Live HDR+, die ihr ebenfalls bereits im Kamerasucher bedienen könnt. Die Zeit der bösen Überraschungen ist damit vorbei, denn zwischen der Ansicht in deinem Kamerasucher und dem späteren Foto besteht jetzt kein Unterschied mehr. Auch wenn die Lichtverhältnisse nicht perfekt sind – Live HDR+ kümmert sich drum und ihr könnt ganz beruhigt sein, dass euer Foto gelingt. 


Ein neuer Google Assistant – nächstes Jahr verfügbar

Der Google Assistant ist jetzt noch stärker mit Pixel verschmolzen und kann euch im kommenden Jahr noch schneller bei euren Aufgaben unter die Arme greifen. Multitasking steht dann nichts mehr im Weg und ihr könnt mit Assistant sprechen und gleichzeitig eure eigentlichen Aufgaben erledigen. Die leistungsstarke Hardware des Pixel 4 samt bahnbrechender Neuerungen im Bereich der Sprachverarbeitung bescheren euch also bald blitzschnelle Hilfe – und zwar direkt auf eurem Pixel. Es ist kein Umweg mehr über die Cloud nötig.

Google Assistant kann dann im Handumdrehen Apps öffnen, euer Smartphone durchsuchen oder Fotos und Infos teilen, wenn ihr ihn einfach nur darum bittet. Und damit nicht genug, denn auch der Kontext eurer Anfragen wird berücksichtigt und ihr erhaltet so noch wertvollere Antworten. Wie das genau aussieht? Ihr könnt Google Assistant einfach sagen “zeig meine Fotos aus New York”, euch fällt aber noch ein: “die aus dem Central Park” und anschließend sagt ihr: “an meine Eltern schicken” und schon habt ihr alles erledigt – im Handumdrehen.


Motion Sense – die neue Art, dein Smartphone zu steuern

Pixel 4 hat die Funktion Motion Sense, die mithilfe eines Miniatur-Radars erkennt, was um das Smartphone herum passiert. Zum Beispiel kann es Face Unlock aktivieren, sobald ihr nach eurem Pixel greift und das Display ausschalten, wenn ihr nicht in der Nähe seid. Durch Motion Sense könnt ihr auch Gesten nutzen, um euer Phone zu bedienen, sodass ihr es nicht einmal mehr berühren müsst. Ihr könnt mit nur einer Handbewegung eure Songs steuern, ganz egal, womit ihr eigentlich gerade beschäftigt seid: kochen, abwaschen oder aufräumen. Auch wenn das Display ausgeschaltet ist oder ihr euch in einer anderen App befindet - ihr müsst einfach nur eure Hand bewegen und schon könnt ihr den Wecker, einen Timer oder einen Anruf stummschalten.

Und das sind nur einige Vorteile, die Motion Sense mit sich bringt. Weitere Möglichkeiten sind bereits in Planung und erwarten euch in den nächsten Updates.

Neue, integrierte Apps 

Mit der neuen Rekorder-App von Pixel nutzt ihr die Power der Google-Suche und künstlichen Intelligenz für eure Audioaufnahmen. Ob Meetings, Vorlesungen, Bandproben oder einfach alles, was ihr speichern und euch später anhören möchtet – die Rekorder-App nimmt es auf und transkribiert auch ganz automatisch. Sie fügt außerdem der Audiodatei Label hinzu, um damit Musik und Geräusche wie zum Beispiel Applaus zu markieren. So könnt ihr eure Aufnahmen später ganz leicht durchsuchen und wiederfinden. Das alles erfolgt auf eurem Gerät und wird auch nur dort gespeichert, daher funktioniert es auch offline. Erstmal sind die Suchfunktion und die Transkription nur für Englisch verfügbar. Wir werden aber bald weitere Sprachen hinzufügen.

Mehr Performance und Sicherheit

Mit 6 GB RAM und dem Pixel Neural Core ist euer Pixel schnell und leistungsstark. Der Pixel Neural Core steckt hinter allen Prozessen auf eurem Phone, zum Beispiel dem Always-On Computing, maschinellem Lernen etc. Das bedeutet für euch, dass mehr Aufgaben direkt auf dem Pixel ausgeführt werden. So wird dessen Performance erhöht und eure Privatsphäre bleibt geschützt.

Pixel 4 hat auch den eigens entwickelten Titan-M-Sicherheitschip an Bord, der branchenführenden Schutz für eure sensibelsten Daten und für das Betriebssystem bietet. In Kombination mit Android 10, drei Jahren automatischer Software- und Sicherheitsupdates und dem Zugang zu weiteren fortschrittlichen Sicherheitsservices ist Pixel 4 das sicherste Pixel bislang – entwickelt, um eure Daten zu schützen.


Preise und Verfügbarkeit

Ab heute könnt ihr Pixel 4 ab 749,-€ und Pixel 4 XL ab 899,-€ im Google Store vorbestellen. Ab morgen ist Pixel 4 und Pixel 4 XL auch im Handel bei Vodafone, Telekom, mobilcom-debitel, 1&1, MediaMarkt und Saturn vorbestellbar und ab dem 24. Oktober verfügbar.

Pixel 4 kommt in drei Farben: Clearly White, Just Black und Oh So Orange (Limited Edition, nur für 64 GB) und das Pixel 4 XL in zwei Farben: Clearly White und Just Black.