Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Gmail

Import von Nachrichten und Kontakten jetzt für alle Konten verfügbar



Vor ein paar Monaten haben wir die Möglichkeit zum Import von E-Mails und Kontakten aus anderen Konten in Google Mail hinzugefügt. Wir haben diese Funktion zuerst für alle neu erstellten Google Mail-Konten verfügbar gemacht, da neue Nutzer am meisten davon profitieren, wenn sie all ihre Daten sofort mit ins neue Konto nehmen können. Freunde von uns, die eigentlich ganz gerne zu Google Mail wechseln wollten, ließen sich bislang oft durch den umständlichen "Umzug" davon abhalten, ein Problem, das wir mit der neuen Funktion nun gelöst haben.

Viele von euch und auch wir hier bei Google haben noch alte Konten aus der Zeit vor Google Mail, in die wir uns manchmal einloggen, um alte Bestätigungsnachrichten oder die E-Mail-Adresse von einem Kontakt aufzurufen, den wir aus den Augen verloren haben. Auch für ältere Google Mail-Konten ist der Import nun verfügbar und ermöglicht es euch, mit nur wenigen Mausklicks all diese Infos in euer Google Mail-Konto zu importieren.

Geht dazu einfach auf "Einstellungen", die Registerkarte "Konten und Import" und klickt auf die Schaltfläche "Von einer anderen Adresse importieren". Daraufhin öffnet sich ein Pop-Up-Fenster, das euch das Einrichten des Imports ermöglicht. Ihr könnt sogar noch anschließend für einen Zeitraum von 30 Tagen Nachrichten von dem anderen Konto abrufen lassen, so dass der Übergang erst allmählich vor sich geht. Mehr Infos findet ihr auch in der Google Mail-Hilfe.

Das Übertragen der E-Mails dauert in der Regel ein paar Tage, manchmal bis zu einer Woche. Aber wenn erstmal all eure Kontakte, Nachrichten und Infos an einem Ort sind, könnt ihr euch entspannt zurücklehnen und das mühsame Hin- und Herspringen zwischen verschiedenen Konten gehört endlich der Vergangenheit an.