Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Google Suche

Aktuelle Google-Trends ‒ direkt in dein Postfach



Wenn ihr wissen wollt, wonach gerade andere Internetnutzer weltweit suchen, seid ihr bei Google Trends genau richtig. Hier könnt ihr euch über aktuell angesagte Suchbegriffe informieren oder euch Trends der vergangenen Jahre anzeigen lassen. Vielleicht wollt ihr auch einfach nur wissen, wann zum Beispiel der Harlem Shake zu einem Internetphänomen wurde – auf Google Trends erfahrt ihr es. Ohne eigene Recherchen auf der Trends-Webseite war es bislang schwierig, die wirklich spannenden – und teilweise überraschenden – Dinge zu finden, nach denen weltweit gesucht wird. Das hat nun ein Ende. Ab sofort ist es noch einfacher, die richtigen Infos zum richtigen Zeitpunkt zu bekommen – dank E-Mail-Benachrichtigungen. Dafür könnt ihr euch jedes beliebige Suchthema „abonnieren“, ebenso angesagte Suchanfragen oder die monatlichen Top-Charts aus den USA.

Die neue Option „Abonnieren“ bei Google Trends.

Die neue Option „Abonnieren“ bei Google Trends.

Ich selbst habe beispielsweise drei Jahre in Großbritannien verbracht und mir eine Möglichkeit gewünscht, schnell und einfach zu erfahren, was dort gerade wichtig ist. Deshalb habe ich mir E-Mail-Benachrichtigung über die „angesagtesten“ der angesagten Suchanfragen in Großbritannien eingerichtet. Seitdem bekomme ich regelmäßig E-Mails über die wichtigsten Trends dort – vom London Marathon bis hin zur Castingshow „Britain's Got Talent“.

Gleichzeitig könnt ihr E-Mail-Nachrichten zu jedem Suchthema erhalten, das euch persönlich interessiert. Ich bin ein Fan des FC Liverpool und habe mir deshalb Nachrichten zu dieser Mannschaft abonniert. Ich habe nicht jeden Tag die Zeit, um mich über Ergebnisse, Tabellen, Transfers und Gerüchte auf dem Laufenden zu halten. Doch mit den E-Mail-Nachrichten von Trends entgeht mir keine wichtige Neuigkeit. Letzte Woche beispielsweise erfuhr ich in einer E-Mail, dass Suchanfragen nach dem FC Liverpool um einen Spitzenwert von 169 Prozent (!) angestiegen waren.

Dementsprechend fragte ich mich, wo dieses gestiegene Interesse herrührte.

Dementsprechend fragte ich mich, wo dieses gestiegene Interesse herrührte.

In Google Trends sah ich, dass dieser Spitzenwert bei den Suchanfragen sogar ein Jahreshoch war. Die Fans wissen wahrscheinlich Bescheid: Vorletzte Woche hat Liverpool die Konkurrenz von Manchester City geschlagen. Es war der zehnte Sieg in Folge für das Team, das sich damit in Schlagdistanz zum Meistertitel gebracht hat, und das zum ersten Mal seit 24 Jahren. Als all dies passierte, war ich ganz woanders mit dieser neuen Nachrichtenfunktion beschäftigt und bekam gar nicht mit, was sich hier anbahnte – gut, dass ich mit der E-Mail von Trends sofort auf dem Laufenden war.

Zu meinem persönlichen Leidwesen ist nicht jeder Liverpool-Fan, aber schließlich könnt ihr jedes Land oder Thema abonnieren, das euch selbst gefällt (selbst wenn es „Manchester City“ ist). Und für den Fall, dass euch die Benachrichtigungen zu viel werden, findet ihr in jeder E-Mail einen Link zur Abmeldung. Außerdem könnt ihr eure Präferenzen auf der Trends-Webseite im neuen Abschnitt „Abonnements“ jederzeit ändern.

Wir freuen uns über eure Meinung zu diesem neuen Service – dazu müsst ihr in Google Trends nur auf „Feedback“ klicken!