Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Google Maps

Mit Android und iOS Boxenstopps auf euren Reisen einlegen



Das Leben steckt voller kleiner und großer Herausforderungen: Sei es das Suchen nach einer Tankstelle irgendwo im Nirgendwo, einem Blumengeschäft auf dem Weg von der Arbeit nach Hause oder aber einem guten Restaurant auf dem Weg in den Urlaub finden, das abseits der Autobahn liegt. Für die Suche und Navigation zu diesen Last-Minute-Boxenstopps musstet ihr bisher die Navigation in Google Maps verlassen.

Das haben wir letztes Jahr im Oktober mit dem Google Maps Update für Android bereits geändert. Seitdem können Android-Nutzer ihrer Route Zwischenstopps hinzufügen, ohne dafür die ursprüngliche Navigation ändern zu müssen. Heute dürfen sich auch alle iOS-Nutzer freuen: Denn ab sofort wird diese Funktion auch allen iOS-Nutzern zur Verfügung gestellt. Und das in mehr als 100 Ländern, in denen wir Navigation anbieten. Ganz gleich also, woher ihr kommt, wo ihr euch befindet oder ob ihr ein Android- oder iOS-Fan seid, kurze Zwischenstopps einzulegen war noch nie so leicht.

So einfach ist die neue Funktion auf dem iPhone:

Klickt auf das Lupen-Symbol in der oberen rechten Ecke eures Displays. Daraufhin öffnet sich ein Drop-down-Menü, das euch nützliche Points of Interest wie Tankstellen, Lebensmittelgeschäfte oder Restaurants anbietet. Wenn das Menü nicht das enthält, wonach ihr sucht, könnt ihr immer noch einen kleinen Umweg über euer Lieblingscafé einplanen, indem ihr das Such-Icon nutzt oder den Namen des Cafés per Sprachbefehl eingebt.

Ganz egal, ob euer Benzin knapp wird, ihr die Flasche Wein für die abendliche Essenseinladung vergessen habt oder einfach einen Kaffee braucht: Google Maps hilft euch, stressige Momente besser zu meistern.