Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Google Maps

Auf geht’s zur Deutschland-Tour mit Street View im Internet!



Es ist soweit! Nach mehr als zwei Jahren Vorbereitung können Internetnutzer aus der ganzen Welt nun auch Deutschland mit Street View im Internet besuchen. Heute morgen haben wir Straßenbilder aus den 20 größten deutschen Städten online gestellt. Berlin, Hamburg, München und Co. folgen damit der Gemeinde Oberstaufen im Allgäu, die mit ausgewählten Straßen bereits seit gut zwei Wochen im Netz zu besichtigen ist.

Auf einer Pressekonferenz in Hamburg haben wir Street View heute einer großen Zahl von Journalisten vorgestellt und gemeinsam mit unseren Partnern Lufthansa, Expedia.de, Immobilienscout24, HRS, ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club), CTS Eventim und Insider Group die Möglichkeiten des neuen Dienstes für Nutzer und Firmen erklärt.

Ein Bild zeigt eine Pressekonferenz.

Die Pressekonferenz fand in einem 360-Grad-Straßenpanorama statt, das wir in den Hallen des Hamburger Cruise Centers am Chicagokai aufgebaut hatten.

Als 'Special Guests' hatten wir Vertreter aus Oberstaufen eingeladen, die in zünftiger Tracht und launigen Worten von ihren ersten Erfahrungen mit Street View erzählten. Wie Bürgermeister Walter Grath berichtete, wird die Oberstaufener Internet-Seite seitdem doppelt so häufig besucht. Und die Gemeinde bekommt E-Mails von neuen Oberstaufen-Fans aus ganz Deutschland, der Schweiz, Österreich, ja sogar aus Kanada und selbst Südafrika!

Ein Foto von zwei Personen in bayerischer Tracht

Bianca Keybach, Geschäftsführerin der Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH und Walter Grath, erster Bürgermeister von Markt Oberstaufen

Wir freuen uns sehr, dass ihr nun auch für Deutschland Street View nutzen könnt - eine echte Hilfe in so mancher Lebenslage. Sucht ihr eine Wohnung in Köln in der Nähe der Uni? Ein Hotel in der Nürnberger Altstadt? Ein Restaurant in München mit ausgewiesenen Parkplätzen vor der Tür? Mit Street View könnt ihr ab sofort schon vorab 'die Lage peilen'und euch so manche Enttäuschung und unnötige Anreise ersparen. Und selbst detaillierte Fahranweisungen mit der Google Maps Navigation auf Android-Handys werden mit den deutschen Street View Ansichten noch realistischer und hilfreicher.

Wir haben im Vorfeld alles unternommen, um den Erwartungen an einen derartigen Dienst in Sachen Datenschutz gerecht zu werden. Mehr als 200 eigens dafür ausgebildete Kollegen haben viele Monate daran gearbeitet, die Anträge auf Unkenntlichmachung von Gebäuden umzusetzen. Für das angewendete Verfahren gab es vergangene Woche das Zertifikat des TÜV Rheinland, den Experten in Sachen Prozessüberprüfung.

Wir haben an dieser Stelle bereits darauf hingewiesen, dass selbst in einem ausgeklügelten System noch Fehler auftreten können. Wenn ihr davon betroffen seid, klickt bitte im betreffenden Bild auf den Link 'Ein Problem melden' und füllt das Formular auf der nächsten Seite aus. Das Gebäude wird dann so schnell wie möglich unkenntlich gemacht. Gleiches gilt im Übrigen für Gesichter oder Autokennzeichen, die noch erkennbar sein sollten.

Nun aber kann es endlich losgehen! Schaut euch die 20 größten deutschen Städte im Internet an! Besucht Deutschlands schönste Plätze, das Brandenburger Tor in Berlin oder auch das Gohliser Schlösschen in Leipzig, die Salvatorkirche in Duisburg und den Stuttgarter Schloßplatz. Genießt eure ganz persönliche Deutschland-Tour mit Street View - ich wünsche euch dabei viel Spaß und gute Reise!

P.S.: Alles rund um Street View in Deutschland findet ihr übrigens auf dieser Informationsseite.