Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Google Suche

Wir feiern „Die unendliche Geschichte“



Könnt ihr euch noch an das erste Mal erinnern, als ihr den Fantasieroman „Die unendliche Geschichte“ von Michael Ende gelesen habt und gemeinsam mit Bastian Balthasar Bux in eine Fantasiewelt abgetaucht seid?

Auch heute noch sind es die Illustrationen von Roswitha Quadflieg, die die mystische Atmosphäre des Buches in Form von dekorativen Anfangsbuchstaben in jedem Kapitel des Klassikers prägen. Unser heutiges Doodle feiert den 37. Geburtstag der Erstausgabe der Unendlichen Geschichte und entführt uns erneut auf eine Reise.


Im Zentrum der Geschichte steht der schüchterne Junge Bastian Balthasar Bux, der das Buch „Die unendliche Geschichte“ aus einem Antiquariat stiehlt und sich in dessen Seiten verliert. Dort begleitet er den Jäger Atréju auf seiner Mission, die verzauberte aber von einem Unheil bedrohte Welt Phantásien zu retten. Und zwar durch etwas, dass nur ein Mensch tun kann: Der Kindlichen Kaiserin, der Herrscherin von Phantásien, einen neuen Namen zu geben. Gemeinsam mit dem immer optimistischen Begleiter, dem Glücksdrachen Fuchur, trotzen sie allem Bösen und den zerstörerischen Kräften, die den Palast der Kindlichen Kaiserin – den Elfenbeinturm – bedrohen.

Bastians Erlebnisse in Phantásien werden zu einer Reise der Selbstentdeckung – der eingravierte Spruch „Tu was du willst“ auf Atréjus Talisman wird zum persönlichen Mantra seiner Reise. Wir hoffen, unser heutiges Doodle erinnert euch an eines der berühmtesten Kinderbücher Deutschlands – und vielleicht erinnert ihr ja euch auch noch an den Namen, den die Kindliche Kaiserin am Ende bekommen hat?