Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Google Fotos

Bildreich: Das neue Google Fotos stellt sich vor

Jeden Tag halten Menschen auf der ganzen Welt ihre Erinnerungen auf Fotos und in Videos fest. Wir alle zusammengenommen haben schon mehrere Billionen Fotos aufgenommen und eine weitere Billion wird allein dieses Jahr noch hinzukommen.

Aber je mehr Momente wir festhalten, desto schwieriger wird es, diese Erinnerungen wieder lebendig werden zu lassen. Fotos und Videos sind verstreut über Mobilgeräte, alte Computer, Festplatten und Onlinedienste und ständig wird der Speicherplatz knapp. Es ist nahezu unmöglich, ein bestimmtes Foto im richtigen Moment zu finden, und mehrere Bilder gleichzeitig zu teilen, ist aufwendig und erfordert oftmals besondere Apps und Log-ins.

Wir wollten das besser machen. Heute präsentieren wir euch Google Fotos. In dieser neuen, eigenständigen App könnt ihr all eure Fotos und Videos aufbewahren. Sie hilft euch beim Organisieren eurer Bilder und lässt eure festgehaltenen Momente wieder lebendig werden. Damit könnt ihr alles, was euch wichtig ist, teilen und speichern.
Ansicht Google Fotos aus dem Tablet, Handy und Laptop.

Alle eure Fotos und Videos auf einen Blick

Google Fotos ist die App, in der ihr sämtliche Erinnerungen sicher speichern und auf die ihr von jedem Gerät aus zugreifen könnt. Eure Fotos und Videos werden automatisch gesichert und synchronisiert. Ihr könnt euch also darauf verlassen, dass eure Fotos sicher aufbewahrt und auf all euren Geräten verfügbar sind.

Und wenn wir von allen euren Erinnerungen sprechen, dann meinen wir das auch so. Mit Google Fotos könnt ihr jetzt kostenlos beliebig viele Fotos und Videos in hoher Auflösung sichern und aufbewahren. Wir bewahren Fotos bis 16 MP und HD-Videos bis 1080p in Originalauflösung auf und speichern komprimierte Versionen der Fotos und Videos in einer Auflösung, die eine hervorragende Druckqualität ermöglicht. Sämtliche Details findet ihr in unserer Hilfe.

Ansicht einer Gegenüberdarstellung der Google Fotos-Originalauflösung und in hoher Qualität.

Organisiert eure Erinnerungen und lasst sie lebendig werden

Ansicht Google Fotos im Organisierungs-Modus.

Google Fotos organisiert eure Erinnerungen automatisch nach Orten und anderen Dingen, die euch wichtig sind. Ihr müsst euren Aufnahmen keine Tags oder Labels hinzufügen und auch nicht mühsam Alben erstellen. Wenn ihr nach einem bestimmten Foto sucht, könnt ihr es mithilfe einer einfachen Suche sofort finden – egal, ob es um euren Hund, die Geburtstagsfeier eurer Tochter oder euren Lieblingsstrand an der Côte d'Azur geht. All diese Bilder-Zusammenstellungen passieren automatisch und sind nur für euch sichtbar.

Mithilfe der App könnt ihr Fotos schnell optimieren und auf neue Weise kombinieren, um so die schönsten Momente eures Lebens erneut lebendig werden zu lassen. Mit einem Tippen könnt ihr sofort eure Fotos anpassen – z. B. die Farbe oder Beleuchtung – und könnt eure Bilder so im besten Licht erscheinen lassen. Tippt auf die Schaltfläche mit dem "+", um eure eigenen Collagen, Animationen, Filme mit Soundtrack und mehr zu erstellen.

Wenn ihr auf dem Bildschirm nach links wischt, öffnet sich die Ansicht "Assistent". Dort empfehlen wir euch neue Bearbeitungsmöglichkeiten für eure Fotos und Videos. Beispielsweise könnt ihr eine Collage erstellen oder eine kürzlich unternommene Reise in Bildern nacherzählen. Nachdem ihr euch eine Vorschau eurer Kreation angesehen habt, könnt ihr sie behalten, bearbeiten oder verwerfen.
Ansicht Google Fotos aus dem Smartphone.

Bedeutsame Momente mühelos teilen und speichern


Ansicht des einfachen Teilens in der Google Fotos-App.
Mit Google Fotos habt ihr die Möglichkeit, eure Fotos und Videos über Dienste wie Hangouts, Twitter und WhatsApp nach Belieben zu teilen. Aber dennoch ist es erstaunlich schwer, viele Fotos nur mit Freunden und Familienmitgliedern zu teilen und die Bilder aufzubewahren, die mit euch geteilt wurden. In der Regel müsst ihr dazu die Fotos in den unterschiedlichen Diensten herunterladen und an anderer Stelle wieder hochladen. Wir wollten das Teilen von Fotos und Videos viel einfacher gestalten und verlässlicher machen.

Mit Google Fotos könnt ihr für jeden Satz Fotos oder Videos oder für ein beliebiges Album einen Link erstellen und auf einmal Hunderte von Bildern teilen. Die Empfänger des Links können die von euch geteilten Inhalte ohne besondere App oder Log-in ansehen und dann die hochauflösenden Bilder mit einem einzigen Tippen in ihrer eigenen Bibliothek speichern. Damit könnt ihr jetzt noch einfacher auch die Fotos, die euch wichtig sind, bei denen ihr aber nicht selbst auf den Auslöser gedrückt habt.

Wenn ihr Google Fotos ausprobieren möchtet, habt ihr dazu bald Gelegenheit: Die App wird im Verlauf des nächsten Tages für Android, iOS und im Web verfügbar sein. Mit dieser App könnt ihr ab sofort eure Erinnerungen viel einfacher aufbewahren, bearbeiten und teilen. Aber wir planen noch mehr Verbesserungen. Während ihr weiterhin Fotos und Videos aufnehmt, arbeiten wir unermüdlich daran, dass ihr eure Erinnerungen ganz einfach aufbewahren, teilen und lebendig werden lassen könnt.