Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Google Lens: Echtzeit-Antworten auf Fragen über die Welt um euch herum
Google Lens

Google Lens: Echtzeit-Antworten auf Fragen über die Welt um euch herum

Article's hero media

Es gibt so viele Informationen online, aber viele Fragen tun sich direkt vor unseren Augen auf. Deshalb haben wir Google Lens entwickelt, um Antworten genau dort zu geben, wo Fragen auftauchen.

Vergangenes Jahr haben wir Google Lens exklusiv auf Pixel Smartphones eingeführt – ab heute steht es auch vielen weiteren Nutzern in Deutschland zur Verfügung. Viele nutzen es bereits, um alle möglichen Fragen zu beantworten – vor allem, wenn sie in einem Suchfeld schwer zu beschreiben sind, z. B. „Welche Hunderasse ist das?“ oder „Wie heißt diese Pflanze?“

Google Lens analysiert Bilder in Echtzeit und ist dadurch in der Lage, sofort passende Informationen bereitzustellen. Ihr könnt die Welt um euch herum erklärt bekommen, indem ihr einfach eure Kamera darauf richtet. Dies wird durch Machine Learning ermöglicht, das sowohl On-Device-Intelligenz als auch Cloud-TPUs nutzt. So können Milliarden von Wörtern, Phrasen, Orten und Dinge in Sekundenbruchteilen identifiziert werden.

Manchmal lautet die Frage nicht: „Was ist das genau?“, sondern: „Wo finde ich etwas Ähnliches?“ Seht ihr stylische Outfits oder zeitlose Einrichtungsgegenstände, die euch gefallen, könnt ihr nun durch Google Lens ähnliche Produkte und Angebote vorgeschlagen bekommen.

Google Lens ist ab sofort für alle Android L+ Nutzer über den Google Assistant aufrufbar. Ruft den Google Assistant auf, indem ihr die Startbildschirmtaste eures Smartphones drückt. Im Anschluss tippt einfach auf das Symbol für Google Lens in eurem Google Assistant und legt los.