Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Google Maps

Google Maps wird 15 Jahre alt! Feiert mit uns mit einem neuen Look und Updates

Maps Symbol aus Luftballons

2005 haben wir damit angefangen, die Welt in Google Maps zu erfassen. Seitdem haben wir immer wieder die Herausforderung gesucht, was eine Karte leisten soll oder kann: euch zum Beispiel dabei unterstützen von A nach B zu finden, neue Orte zu entdecken und Dinge schneller zu erledigen. Mehr als eine Milliarde Menschen nutzen Google Maps mittlerweile, um die Welt zu entdecken. Und heute feiern wir den 15. Geburtstag mit einem neuen Look und einigen Updates – basierend auf Feedback, welches wir von euch erhalten haben.


Neuer Look – innen wie außen


Ab heute seht ihr Google Maps für Android und iOS in neuem Gewand: Die App zeigt euch jetzt alles, was ihr braucht, in fünf neuen Tabs an: Entdecken, Pendeln, Gemerkt, Beitragen und Aktuell.

Entdecken: Ihr wollt in der Nähe Mittagessen gehen oder habt mal wieder Lust auf ein Konzert? Im Entdecken-Tab findet ihr Informationen, Bewertungen und noch vieles mehr von mehr als 200 Millionen Orten weltweit – von Restaurants bis hin zu Sehenswürdigkeiten.

Pendeln: Egal, ob ihr mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs seid, das Pendeln-Tab hilft euch, die effektivste Route zu finden. Gebt eure tägliche Pendelstrecke ein und bekommt Echtzeit-Updates zum Verkehr, geschätzte Reisezeiten und Vorschläge für alternative Routen.

Gemerkt: Bis heute wurden auf Google Maps mehr als 6,5 Milliarden Orte gespeichert – vom Bäcker um die Ecke bis hin zu den beliebtesten Restaurants im Urlaubsort. Ab heute könnt ihr all diese Spots an einem Ort finden und organisieren. Schaut euch eure gespeicherten Favoriten an, organisiert noch leichter euren anstehenden Städtetrip und teilt eure Empfehlungen mit Freunden.

Beitragen: Hunderte Millionen Nutzer liefern jedes Jahr neue Informationen, um Google Maps aktuell zu halten. Mit dem neuen Beitragen-Tab könnt ihr noch einfacher euer Wissen über Orte teilen. Fügt zum Beispiel Details zu einer Straße oder Adresse, fehlende Orte, Bewertungen für ein Unternehmen oder Fotos hinzu. Jeder Beitrag hilft anderen Nutzern, mehr über neue Plätze zu erfahren.

Aktuell: Der neue Aktuell-Tab versorgt euch mit angesagten neuen Plätzen und Trends – unter anderem von Local Guides! Neben dem Entdecken, Speichern und Teilen von diesen Empfehlungen, könnt ihr auch direkt Kontakt zu Unternehmen aufnehmen, um beispielsweise Fragen zu stellen.
Verschiedene Google Maps Screenshots

Unsere fünf neuen Tabs vereinfachen euch den Zugriff auf alles, was ihr in Google Maps braucht.

Eine Veränderung im Look von Google Maps haben wir noch für euch: Ein neues Icon, das für die Entwicklung von Google Maps steht. Es basiert auf etwas, was bereits seit den Anfängen von Google Maps wichtig war – der Pin. Und gleichzeitig steht das neue Icon auch für die Reise, die wir gemacht haben: Anfangs haben wir euch einfach nur den Weg gezeigt – mittlerweile helfen wir euch, neue Orte zu entdecken und zu erleben.


Und weil wir natürlich nicht widerstehen konnten und den Geburtstag gebührend feiern wollen: Haltet Ausschau nach einem Geburtstags-Auto als Icon, das nur für kurze Zeit erscheint, sobald ihr eine Navigation mit Google Maps startet.
GIF des neuen Maps Icons

Dieses neue Icon wird bald auf eurem Smartphone und im Browser zu sehen sein!

Für euch gemacht, für unterwegs

Wir entwickeln uns ständig weiter, um euch beim Navigieren zu helfen – egal, mit welchem Verkehrsmittel ihr unterwegs seid. Unsere neuen Transit-Features in Google Maps sollen euch zukünftig noch besser Up-To-Date halten, wenn ihr den öffentlichen Nahverkehr nutzt.

Vergangenes Jahr haben wir ein neues Feature eingeführt, mit dem wir vorhersagen, wie voll der Bus oder die Bahn wahrscheinlich sein wird. Damit ihr eure Reise noch besser planen könnt, werden wir in Zukunft weitere Informationen dieser Art für eure Route hinzufügen wie zum Beispiel, ob ein Bus oder die Bahn barrierefrei sind.

Die Informationen stammen von Passagieren, die die gleiche Strecke bereits gefahren sind. Sie haben ihre Erfahrungen geteilt und diese werden euch in den Routen-Informationen angezeigt. Nach einer Fahrt könnt auch ihr zukünftigen Nutzern helfen, indem ihr eine kurze Umfrage innerhalb von Google Maps beantwortet. Wir werden die neuen Features ab März in einigen Großstädten weltweit ausrollen, die Verfügbarkeit variiert dabei von Land zu Land und ist von den lokalen Verkehrsbetrieben abhängig.


Nie mehr in die falsche Richtung laufen

Letztes Jahr haben wir das AR-Feature Live View vorgestellt, mit dem ihr auf einen Blick seht, in welche Richtung ihr laufen müsst, wenn ihr eine Routennavigation zu Fuß mit Google Maps startet. Indem wir Street View-Bilder mit aktuellen Bildern aus dem Hier und Jetzt, maschinellem Lernen und Smartphone Sensoren kombinieren, zeigt euch Live View innerhalb von Google Maps eure echte Umgebung mit Routenangaben mit Pfeilen und Infotafeln an, die direkt darüber gelegt werden.

In den kommenden Monaten werden wir das Live View-Feature erweitern, indem wir neue Funktionen testen. Das startet damit, dass ihr bessere Unterstützung bekommt, wenn ihr nach einem Ort sucht. Denn dann wird euch zukünftig in Live View auch angezeigt, wie weit dieser Ort entfernt ist.

Live View Screenshot auf einem Smartphone

Live View wird euch zukünftig noch besser den Weg zeigen.

Ein großes Dankeschön an euch für die vergangenen 15 Jahre. Wir freuen uns schon auf die nächste Reise mit euch!