Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Google Suche

Während des Surfens im Netz anderen helfen und von anderen lernen: Google Sidewiki



Es gibt so manche Dinge im Leben, die einfach immer besser werden, gerade weil man sie häufig benutzt. Speichermedien und Plattenspieler gehören vielleicht nicht unbedingt dazu, aber zum Beispiel das Kochbuch in meiner Familie bestimmt: Darin finden sich zahllose, handgeschriebene Notizen, die die Rezepte im Laufe der Zeit verfeinern und immer besser machen.

Was wäre, wenn jede Website auch immer besser werden könnte? Was wäre, wenn jede Website ein lebendiges Dokument darstellen würde, zu dem ihr eure Meinungen und Ideen zufügen könntet, und wodurch ihr selbst lernen könntet?

Genau aus diesem Grund sind wir sehr gespannt auf den heutigen Start von Google Sidewiki, mit dem jeder sein Wissen und Erfahrung zu jeder Webseite hinzufügen kann. Ganz gleich, ob man ein Experte ist, der sich bestens über die Museen in New York auskennt oder ein bekannter Mediziner, der Hinweise zur Vorbeugung von Herzerkrankungen geben kann – mit Google Sidewiki kann man seine wertvollen Erfahrungen über das Sidewiki-Interface überall im Netz einbringen.

Bei der Entwicklung von Sidewiki haben wir besonderen Wert darauf gelegt, dass euch die relevantesten Einträge zuerst angezeigt werden. Wir haben von Anfang an sehr hart daran gearbeitet, wie wir das anstellen können und wie die Reihenfolge der Einträge erfolgen sollte. Wir listen die Sidewiki-Einträge dementsprechend anhand eines Algorithmus auf, der in erster Linie die nützlichsten und besten Einträge widerspiegeln soll – im Gegensatz zu einer Auflistung nach Aktualität. Das Feedback von euch und anderen Nutzern fließt in die Berechnung genauso ein, wie frühere Einträge des jeweiligen Autors, aber auch weitere Signale, die wir entwickelt haben. Wenn es euch interessiert, könnt ihr Näheres dazu, und über die Infrastruktur, die wir für das Ranking von Echtzeit-Einträgen einsetzen, im Google Research Blog erfahren.

Unter der Motorhaube haben wir noch weitere Technologien im Einsatz, durch die eure Einträge über die jeweilige Website hinaus auch neben anderen Websites angezeigt werden. So wird zum Beispiel eine Anmerkung zu einer Rede von Präsident Obama neben allen Websites erscheinen, die denselben Auszug dieser Rede beinhalten. Auch fließen hier relevante Einträge von Blogs und anderen Quellen über die jeweilige Website ein, so dass es möglich ist, dass man leichter weitere Einblicke und Hinweise gleich neben einer Website, auf die sie sich beziehen, erhält.

Google Sidewiki wird als Feature in der Google Toolbar (für Firefox und Internet Explorer) gestartet, wir arbeiten zurzeit an einer Version für Google Chrome und andere. Auch stellen wir heute schon eine erste Version der API zur Verfügung, so dass jeder mit den in Sidewiki vorgenommenen Einträgen weiterentwickeln kann.

Wir haben Sidewiki mit zahlreichen Experten und Nachrichten-Organisationen getestet und freuen uns über deren positive Reaktionen. Wir hoffen natürlich, dass ihr Sidewiki selbst ausprobiert, unserem Twitter-Kanal folgt, und uns mitteilt, was ihr über Sidewiki denkt!