Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Google Suche

Google Suche - die Informationen des Internets noch besser nutzen



Die Google Suche hat mir schon sehr oft weitergeholfen. Zum Beispiel damals, als ich nicht wusste, was Hirsutismus bedeutet. Da habe ich einfach schnell bei google.de define: Hirsutismus eingegeben und schwupps hatte ich die (absonderliche) Antwort.

Oder wenn ich wissen möchte, was derzeit gerade über Angela Merkel geschrieben wird. Nehmen wir an, ich würde nur dem Tagesspiegel vertrauen (oder einer anderen Tageszeitung), dann kann ich die Ergebnisse auf diese Zeitung beschränken, indem ich den Suchoperator site: benutze. Meine Anfrage lautet in diesem Fall also: Angela Merkel site:tagesspiegel.de

Sehr hilfreich ist auch der Suchoperator - (also das Minuszeichen), mit dem man bestimmte Ergebnisse ausschließen kann. Wenn ich zum Beispiel nach Käfer suchen würde, dann bekäme ich sehr viele Ergebnisse zum gleichnamigen Auto. Wenn ich aber nur an dem Tier Käfer interessiert bin, dann kann ich die Suchanfrage folgendermaßen eintippen: Käfer -Auto Dann erhalte ich zwar Ergebnisse zu allen möglichen Arten von Käfern, aber keine zu dem entsprechenden Auto.

Es gibt noch viele weitere sehr nützliche Suchoperatoren, wie z.B. das Zeichen *, mit dem man Leerstellen in einer Anfrage deutlich machen kann. Sehr hilfreich, wenn man einen Teil einer Aussage oder Frage nicht weiß, wie z.B. hier: Obama hat mit * über den Gesetzesvorschlag * abgestimmt.

Wenn ihr an weiteren Suchhilfen interessiert seid, dann schaut euch die Hilfe für Suchanfragen an.

Viel Spaß bei einer noch besseren Suche!