Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
So wird die Reiseplanung noch einfacher
Google Suche

So wird die Reiseplanung noch einfacher

Article's hero media

Eine Reise zu planen, ist kompliziert. Jede Menge Entscheidungen stehen an, gute Recherche ist für viele davon die Basis – seien es Fragen nach dem Ziel, der Übernachtungsmöglichkeit oder dem Flug. Wir wissen, dass die meisten Reisenden im Vorfeld eine Menge an Informationen abwägen: Sie vergleichen Preise, lesen Bewertungen und legen sich erst dann auf einen Anbieter fest. Um die Reiseplanung über verschiedene Geräte hinweg für Nutzer einfacher zu gestalten, führen wir einige neue Funktionen ein.

Wir helfen euch, relevante Informationen zu eurer Reiseplanung schnell zu finden – sowohl auf dem Desktop als auch über Mobile. Im vergangenen Jahr haben wir das Zusammenspiel von Google Flüge, der Hotel-Suche und Trips auf Smartphones verbessert. Aktuell implementieren wir dies auch für Desktop. Nutzer haben die Möglichkeit, unter google.com/travel oder in der Google-Suche nach Hotels oder Städten zu suchen. Unsere Tools bündeln die Informationen verschiedener Quellen an einem zentralen Ort.

Eure Recherchen und Reservierungen bewahrt Google unter Trips auf. Diese Informationen machen wir auch unter google.com/travel sowie in der Google-Suche und Google Maps leichter zugänglich.

Ein Ort für all eure Reisedetails

Letztes Jahr haben wir damit begonnen, eure Hotelreservierungen und Flugbuchungen von bevorstehenden Reisen einer persönlichen Timeline hinzuzufügen. Wenn ihr nun google.com/travel besucht, könnt ihr eure Timeline direkt bearbeiten. Auch das manuelle Hinzufügen von Reservierungen wird in den nächsten Wochen möglich sein.

Ob ihr Koffer packt oder den Reisetermin festlegt – das Wetter spielt bei jeder Reise eine entscheidende Rolle. Unter google.com/travel seht ihr jetzt das Wetter für anstehende oder potenzielle Reiseziele. So könnt ihr euch bestens auf Regen oder Sonnenschein vor Ort einstellen.

Behaltet eure Reise im Überblick und plant weiter

Die Planung einer Reise kann sich über mehrere Tage oder Wochen ziehen. Damit eure bisherigen Recherchen nicht verloren gehen und ihr nicht immer wieder von vorne beginnen müsst, halten wir eure Recherchen fest: Letzte Suchanfragen, gespeicherte Orte und Flüge werden bei angemeldetem Google-Konto automatisch zu “Meine Reisen” hinzugefügt. In Kürze werden wir dort zusätzlich Aktivitäten vor Ort vorschlagen sowie gespeicherte und bereits angesehene Hotels hinzufügen. Wenn ihr mit der Planung fortfahren wollt, wartet eure gesamte Recherche unter google.com/travel auf euch. Möchtet ihr keine persönlichen Ergebnisse sehen, könnt ihr diese Funktion einfach deaktivieren, indem ihr eure Ergebnisse und Einstellungen für Web- und App-Aktivitäten anpasst.

Wir stellen euch zudem Reiseberichte bereit und helfen euch, mehr über euer Reiseziel zu erfahren: empfohlene Tagesausflüge, beliebte Restaurants rund um euren Aufenthaltsort und Veranstaltungen während eurer Reise.

Auch unterwegs planen 

Wenn ihr unterwegs seid oder einen neuen Ort besucht, werden wir euch künftig relevante Informationen rund um Aktivitäten und Restaurants in Google Maps vorschlagen. Bereits im vergangenen Jahr haben wir Sehenswürdigkeiten und spannende Aktivitäten vor Ort in Google Maps hervorgehoben. Jetzt zeigen wir euch außerdem beliebte Orte in der Nähe.

In den nächsten Monaten werden eure Reisen – inklusive Reservierungen für Hotels und Restaurants – auch in Google Maps verfügbar sein.

Unser Ziel ist es, die Reiseplanung zu vereinfachen. Wir wollen, dass ihr die nützlichsten Informationen schnell und einfach findet. Wir werden die Reiseplanung und -umsetzung mit Google Maps, der Google-Suche und google.com/travel künftig weiter optimieren, damit ihr euch nur noch auf eines konzentrieren müsst: das Genießen eurer Reise.