Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Privatsphäre & Sicherheit

Googles Datenschutzprinzipien

Heute ist Internationaler Datenschutztag. Wir nehmen diesen Tag zum Anlass unsere leitenden Datenschutzprinzipien zu veröffentlichen.

  • Wir verwenden Daten zur Bereitstellung hochwertiger Produkte und Services für unsere Nutzer.
  • Alle Google-Produkte unterliegen hohen Datenschutzstandards.
  • Die Erfassung von Daten wird transparent gemacht.
  • Nutzer erhalten sinnvolle Wahlmöglichkeiten zum Schutz ihrer Daten.
  • Wir gehen mit gespeicherten Daten verantwortungsvoll um.

Wir haben immer nach diesen Prinzipien gehandelt. Heute halten wir sie schriftlich fest, um euch ein besseres Verständnis dafür zu geben, wie wir aus der Produktperspektive das Thema Datenschutz behandeln. Wie unsere Prinzipien für Design und Software liegen auch die Datenschutzprinzipien unseren Entscheidungen zu Grunde, die wir bei der Entwicklung neuer Technologien treffen.

Sie sind einer der entscheidenenden Gründe dafür, dass unsere Entwickler an neuen innovativen Verbesserungen des Datenschutzes gearbeitet haben, wie beispielsweise das Google Dashboard, den Manager für Anzeigeneinstellungen oder die Data Liberation Front. Und es kommt noch mehr in 2010.

Mehr über unsere Bemühungen erfahrt ihr im Google-Datenschutz-Center und auf unserem YouTube-Kanal.