Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Privatsphäre & Sicherheit

Sicher online mit dem Jugendschutz-Center



Eure Kinder dabei zu unterstützen, das Internet sicher zu nutzen ist ähnlich, wie ihnen beizubringen, sich durch die offline Welt zu bewegen. Es gibt Dinge in der realen Welt, die ihr eure Kindern ohne Regeln und Sicherheitsmaßnahmen nicht machen lassen würdet - und das gilt ebenfalls für die online Welt. Den meisten von uns wurde damals beigebracht, wie wir eine Straße überqueren müssen und dass wir nicht mit Fremden sprechen sollen. Aber wie viele persönliche Informationen wir übers Internet teilen und mit wem oder wie wir uns gegen online mobbing wehren können, hat uns niemand gelehrt.

Deshalb ist es keine Überraschung, wenn uns Eltern und Lehrer erzählen, dass sie gerne mehr darüber erfahren möchten, wie sie ihren Kindern beibringen können, das Internet sicher und verantwortungsbewusst zu nutzen.

Aus diesem Grund gibt es seit heute das Google Jugendschutz-Center, in dem man alles darüber lernt, wie man sich online sicher bewegt. Wir haben Ratschläge von führenden deutschen Organisationen aufgenommen, die sich mit Jugendlichen und dem Internet beschäftigen. Google Eltern geben Tipps, wie sie selbst ihren Kindern das Internet näher bringen. Und Informationen, wie ihr die Sicherheitstools von Google verwenden könnt, findet ihr ebenfalls alle mit einem Klick.

Um die schwierigsten Fragen zu beantworten, mit denen Eltern in der Online Welt konfrontiert werden - beispielsweise wenn Kinder mit unangemessenen Inhalten in Berührung kommen oder sich Fremde mit ihnen in Kontakt setzen - haben wir Experten um Unterstützung gebeten, die sie am besten beantworten können: Organisationen, die sich für den Jugendschutz und die Internetaufklärung von Kindern und Jugendlichen seit vielen Jahren einsetzen. Darunter sind Deutschland sicher im Netz, fragFINN, FSM, Klicksafe und der Nummer gegen Kummer.

Das neue Jugenschutz-Center bietet auch Informationen über die Sicherheitstools, die Google in die Produkte integriert hat. SafeSearch und der sichere Modus in YouTube können euch dabei helfen, dass Eure Kinder keine unangemessenen Inhalte zu Gesicht bekommen.

Für Kinder, die in einer Welt aufwachsen, in der das digitale Wissen von großer Bedeutung ist, wird es immer wichtiger, dass sie einen sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit dem Internet lernen. Dazu will das Jugendschutz-Center einen wichtigen Baustein liefern und euch helfen, eure Kinder auf ihrer Entdeckungsreise in die Welt des Internet zu begleiten.