Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Privatsphäre & Sicherheit

Weihnachtsgeschenke online kaufen - aber sicher!



Seit ein paar Jahren kaufe ich die meisten meiner Weihnachtsgeschenke im Internet. Warum? Ich muss mich nicht am Samstag ins Gedränge stürzen, sondern kann bequem von der Couch aus surfen. Auch nach Ladenschluss. Es ist unglaublich, was das Internet alles möglich macht: Viele Läden bieten inzwischen einen großen Teil ihres Sortiments auch im Netz an und liefern direkt nach Hause. Oft findet man auch günstigere Angebote als im Laden.

Viele originelle Angebote werden auch überhaupt erst durch das Internet möglich: Sehr einfach kann man zum Beispiel bei fast allen Fotoanbietern personalisierte T-Shirts, Tassen und Kalender bestellen. Ich hab sogar schon von personalisierten Dresdner Stollen gehört und meiner Mutter habe ich letztes Jahr ein individuell zusammengestelltes Marmeladenabo geschenkt! Eine meiner Lieblingseiten ist DaWanda: eine Plattform, auf der Tausende kleine Bastler, Strickprofis, Schmuckdesigner und Handwerker ihre Waren in Mini-Shops anbieten. Außerhalb des Internets lohnt es sich für die wenigsten dieser Kreativen einen eigenen Laden zu unterhalten. Ein Geheimtipp für originelle und individuelle Geschenke!

Damit es beim Online-Weihnachtsbummel nicht zum Drama kommt, findet ihr hier meine Tipps zum sicheren Einkaufen im Internet:

Vor dem Kauf

  • Lieferzeit und Verfügbarkeit prüfen! Oft geben Händler den letztmöglichen Termin an, an dem bestellt werden muss, wenn rechtzeitig zu Weihnachten geliefert werden soll.
  • Versandkosten recherchieren!
  • Welche Bezahlungsmöglichkeiten bietet der Händler an? Brauche ich eine Kreditkarte? Muss ich eine längere Bearbeitungszeit einplanen, da per Vorkasse gezaht wird?
  • Ist es ein realistischer Preis? Vorsicht bei Angeboten, die eigentlich viel zu gut klingen, um wahr zu sein, oder weit unter dem Durchschnitt liegen - dahinter könnte sich ein Betrugsversuch verbergen.
  • Überprüft Händler und lest die Erfahrungsberichte und Bewertungen anderer Kunden!

Kaufen

  • Beim Anmelden in Online-Shops ein sicheres Passwort verwenden, und bitte nicht dasselbe Passwort für weitere Seiten wiederverwenden.
  • Verwendet einen aktuellen Browser.
  • Shoppt bitte nur über gesicherte Verbindungen  (die Adresse oben im Browser beginnt mit einem kleinen Vorhängeschloss und https://) und führt an öffentlichen Computern keine Finanztransaktionen durch (Mehr zu sicheren Netzwerken).
  • Vergesst nicht, die Farbe oder Größe mit anzugeben. Oft kann man bei Onlinekäufen der Bestellung noch einen Kommentar hinzufügen. Dort könnt ihr zum Beispiel eine zweite Wahl angeben.
  • Oft kann man das Geschenk schon verpacken lassen (dann sind keine Preiszettel dabei), und man kann oft auch eine abweichende Lieferadresse angeben! Superpraktisch!


Nach dem Kauf

  • Helft anderen Nutzern, und hinterlasst für den Verkäufer eine Bewertung!
  • Hebt Rechnungen auf, für eventuelle Reklamationen.
  • Wurde per Kreditkarte gezahlt, hilft die Bank oft, unrechtmäßige Abbuchungen zu stornieren oder mit dem Anbieter zu klären.
  • Meldet Betrüger und gefälschte Produkte
  • Immer, immer, immer, immer vom Konto und Computer abmelden wenn ihr fertig seid.
  • Helft Freunden und Familie, die sich im Netz nicht so sicher fühlen! Leitet diesen Blogbeitrag weiter!
    Mehr Tipps zur Onlinesicherheit und jede Menge Videos findet ihr auf www.google.de/goodtoknow!

Viel Spaß beim Onlineshoppen!