Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Pixel Buds

Google I/O '22: Laut und klar – Pixel Buds Pro sind da

Das klingt gut – Google Pixel Buds Pro1 sind hier. Die kabellosen Premium-Kopfhörer mit Aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) bieten euch satten, immersiven Klang. Google Pixel Buds Pro sind so designt worden, dass sie nahtlos mit unseren Pixel-Smartphones funktionieren – aber auch mit jedem anderen Android-Smartphone. Sie sind vollgepackt mit hilfreichen und smarten Features, wie ihr sie von Google erwarten könnt. Ab dem 21. Juli könnt ihr Pixel Buds Pro für 219€2 vorbestellen.

Beeindruckender Sound, der sich euch anpasst

Die besten Ergebnisse entstehen, wenn man ganz vorne mit einem leeren Blatt Papier anfängt – und genauso ist es auch beim Sound. Damit ihr eure Musik ohne Ablenkung genießen könnt, nutzen Pixel Buds Pro Aktive Geräuschunterdrückung (ANC). Wir haben für unsere ANC an einem eigenen 6-Kern-Audio-Chip gearbeitet, der von Google entwickelte Algorithmen verwendet – alles abgestimmt von unserem In-House-Audioentwicklungsteam – und maßgeschneiderten Lautsprechern.

Jeder Mensch hat ein anderes Hörvermögen, weshalb es nicht immer möglich ist, dass Ohrstöpsel Geräusche von außen komplett abschirmen. Pixel Buds Pro nutzen Silent Seal™, um sich eurem Ohr anzupassen, damit möglichst viele Störgeräusche ausgeblendet werden können. Die eingebauten Sensoren messen zudem den Druck in eurem Gehörgang, damit Pixel Buds Pro auch beim längeren Tragen komfortabel sitzen und kein unangenehmer Druck im Ohr entsteht.

Wenn ihr Musik oder einen Podcast hört, passt sich der Lautstärke-EQ automatisch an, wenn ihr die Lautstärke hoch- oder runterregelt – so sind die Höhen, Mitten und Tiefen immer ausbalanciert und liefern starken Sound, ob laut oder leise.3 Später in diesem Jahr, werden Pixel Buds Pro außerdem Spatial Audio unterstützen. Wenn ihr also einen Film oder eine Serie auf einem kompatiblen Pixel-Smartphone schaut, werdet ihr das Gefühl haben, mitten im Geschehen zu sein.

So vielseitig wie ihr selbst

Pixel Buds Pro passen sich den Tag über an euch an und begleiten euch auf jedem Schritt. Wenn ihr also eine Videokonferenz auf eurem Laptop beendet habt und an der frischen Luft ein wenig Musik hören wollt, müsst ihr nicht mühselig in Bluetooth-Einstellungen hin- und herwechseln. Mit der einfachen Multipoint Konnektivität können Google Pixel Buds Pro automatisch zwischen euren letzten beiden verbundenen Bluetooth-Geräten hin- und herwechseln – wie Laptops, Tablets, Fernseher sowie Android- und iOS-Smartphones.

Wenn ihr erstmal unterwegs seid, helfen euch Google Pixel Buds Pro dabei, auch bei lauten und windigen Außenbedingungen klar verständliche Anrufe zu tätigen.4 Und natürlich ist auch Google Assistant mit an Bord, damit ihr jederzeit Unterstützung habt – ohne eure Hände zu benutzen. Sagt einfach „Hey Google“ und fragt oder bittet Google Assistant darum, was ihr gerade braucht – wie Wegbeschreibungen oder Echtzeitübersetzungen in 40 Sprachen.5

Ihr wollt zudem weiter mitbekommen, was um euch herum geschieht? Im Transparenzmodus werden Umgebungsgeräusche zugelassen, sodass ihr wisst, was um euch herum passiert – genau richtig, wenn ihr gerade eine stark befahrene Straße überquert, auf eure Bestellung in einem Café wartet oder eine Durchsage am Bahnhof hören möchtet.

Wenn ihr bei einem intensiven Workout ins Schwitzen kommt oder beim Joggen in einen kleinen Regenschauer geratet, ist auch das kein Problem für eure Google Pixel Buds Pro. Die Kopfhörer (IPX4) und das Case (IPX2) sind wasserabweisend.6

Ein frisches Design, das mit euch mithält

Google Pixel Buds Pro sind entwickelt worden, um sich eurem Lebensstil anzupassen – und sehen dabei genau so gut aus wie sie klingen. Sie haben eine weiche, matte Oberfläche und ein zweifarbiges Design. Entscheidet euch zwischen vier Farboptionen: Coral, Lemongrass, Fog und Charcoal.

Ganz egal, was ihr gerade tut, ihr könnt euch darauf verlassen, dass Google Pixel Buds Pro euch durch den Tag begleiten. Pixel Buds Pro können kabellos aufgeladen werden und bieten euch bis zu elf Stunden Hörzeit oder bis zu sieben Stunden, wenn ihr die Aktive Geräuschunterdrückung aktiviert habt.7 Macht euch also keine Sorgen – ihr werdet die Hintergrundgeräusche auch bei längeren Reisen ausblenden können.

Vorbestellungen von Pixel Buds Pro sind ab 21. Juli möglich.


Weitere Informationen


1

Gerät mit Bluetooth® 4.0 (oder höher) erforderlich. Für den uneingeschränkten Zugang zu den Funktionen sind ein Google-Konto, ein gekoppeltes Gerät mit Android 6.0 oder höher sowie integriertem Assistant und eine Internetverbindung erforderlich. Für die Datenübertragung können Gebühren anfallen. Unter g.co/pixelbuds/req findest du weitere Informationen.

2

Inkl. MwSt. zzgl evtl. Versandkosten

3

Für Lautstärke-EQ ist ein Gerät mit Android 6.0 oder höher erforderlich. Du kannst potenzielle Gehörschäden vermeiden, indem du die Kopfhörer nicht über längere Zeit mit hoher Lautstärke verwendest.

4

Die Qualität des Anrufs ist von der Signalstärke, der Umgebung, dem Netzwerk und vielen weiteren Faktoren abhängig. Die tatsächlichen Werte können abweichen.

5

Du benötigst ein Gerät mit Android 6.0 oder höher und integriertem Assistant, ein Google-Konto und eine Internetverbindung. Für die Datenübertragung können Gebühren anfallen. Unter g.co/pixelbudspro/help findest du eine Liste aller verfügbaren Sprachen und Informationen zu den Mindestanforderungen.

6

Pixel Buds Pro wurden gemäß der Schutzart IPX4 “Wasserbeständigkeit” im Rahmen des IEC-Standards 60529 entwickelt, sind aber nicht wasserdicht. Wasserbeständigkeit ist kein dauerhafter Zustand. Im Laufe der Zeit kann sie durch normale Abnutzung und Verschleiß, Reparaturen, Auseinanderbauen oder Schäden nachlassen oder ganz verloren gehen. Pixel Buds Pro müssen nach Kontakt mit Flüssigkeiten getrocknet werden.

7

Alle Angaben zu Wiedergabezeiten sind Näherungswerte, die mit der Musikwiedergabe und Sprechen auf Prototypen der Hard- und Software bei vollständig aufgeladenen Pixel Buds Pro und Lade-Case gemessen wurden, wobei alle anderen Funktionen (inklusive der Aktiven Geräuschunterdrückung) deaktiviert waren. Angaben zu Ladezeiten sind Richtwerte. Die Nutzung anderer Funktionen verringert die Akkulaufzeit. Die Akkulaufzeit ist vom Gerät, von den aktivierten Funktionen, der Verwendung, der Umgebung und vielen weiteren Faktoren abhängig. Die tatsächliche Akkulaufzeit ist möglicherweise kürzer.