Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Google Nest

Für Musikliebhaber – Nest Audio ist hier

Dieses Jahr haben wir gelernt, unser Zuhause noch mehr zu schätzen – und es neu zu entdecken. Viele von uns haben das Gärtnern für sich entdeckt, andere das Backen. Wir machen Sport zu Hause oder verwirklichen uns in Kunstprojekten. Aber eine Sache, die viele – vielleicht alle von uns – gemacht haben? Wirklich viel Musik hören.

Als wir Google Home in 2017 in Deutschland auf den Markt gebracht haben, wussten wir natürlich noch nicht, wie wichtig es im Jahr 2020 sein würde, zu Hause Musik zu hören. Deswegen freuen wir uns sehr, dass wir euch Nest Audio¹ vorstellen können, unseren neuesten sprachgesteuerten Lautsprecher, den wir für alle Musikliebhaber designt haben.

Alles dreht sich um den Sound

Nest Audio ist 75 Prozent lauter und hat einen 50 Prozent stärkeren Bass als Google Home.² Mit einem 19-mm-Hochtöner und 75-mm-Mitteltieftöner sowie Software zur automatischen Klangabstimmung, ist Nest Audio genau das richtige für alle, die zu Hause gerne mal die Musik ein wenig aufdrehen möchten. Nest Audio bringt kristallklaren Klang und satte Bässe in jeden Raum.³

Der Klang von Nest Audio ist voll, klar und klingt natürlich. Wir haben mehr als 500 Stunden lang an der Abstimmung gearbeitet, um ausgewogene Bässe, Mitten und Höhen zu gewährleisten, so dass es an nichts fehlt und nichts überbetont wird. Der Bass ist bemerkenswert und der Sound hat Tiefe, was den Klang von Nest Audio in allen Genres großartig macht: Klassik, R&B, Pop und mehr. Der speziell entwickelte Hochtöner lässt jedes Detail durch, und wir haben das Gehäuse, Gewebe und Materialien so optimiert, dass ihr den Klang ohne Verzerrungen genießen könnt, egal ob laut aufgedreht, oder leise auf dem Nachttisch. 

Uns war es wichtig, dass abgespielte Musik mit Nest Audio so klingt, wie sich es die Künstler gedacht haben, als sie im Aufnahmestudio waren. Wir haben den Einsatz von Kompressoren minimiert, um den Dynamikbereich zu erhalten, so dass der auditive Kontrast in der Originalproduktion erhalten bleibt – die leisen Parts sind zart und subtil, und die lauten Parts sind dramatischer und kraftvoller. 

Nest Audio passt sich außerdem an euer Zuhause an. Unsere Media-EQ-Funktion ermöglicht es dem Lautsprecher, sich automatisch anzupassen, je nachdem was ihr gerade hört: Musik, Podcasts, Hörbücher oder eine Antwort von Google Assistant, wenn ihr zum Beispiel gerade eine Frage gestellt habt. Und mit Ambient IQ kann Nest Audio auch die Lautstärke von Google Assistant, Nachrichten, Podcasts und Hörbüchern auf der Grundlage der Hintergrundgeräusche in der Wohnung anpassen, so dass ihr die Wettervorhersage auch hört, wenn der Geschirrspüler gerade läuft.⁴

Ein Audiosystem für das ganze Zuhause

Wenn ihr einen Google Home, Nest Mini oder Nest Hub habt, könnt ihr Nest Audio ganz einfach zum Herzstück eures gesamten Audiosystems machen.⁵ In meinem Wohnzimmer habe ich zum Beispiel zwei Nest Audio-Geräte als Stereopaar angeschlossen.⁶ Außerdem habe ich einen Nest Hub in meiner Küche, einen Nest Mini in meinem Schlafzimmer und einen zweiten Nest Hub im Flur. Diese Geräte sind so angeordnet, dass ich den gleichen Song gleichzeitig auf allen Geräten in der ganzen Wohnung hören kann.⁴ Mit unserem Stream-Transfer-Feature kann ich Musik mithilfe der Google Home App von einem Gerät auf das andere übertragen.⁷


Zuhause mehr erledigen

Google Assistant unterstützt euch dabei, euren Tag zu planen und euer Unterhaltungsprogramm zu genießen.⁸,⁴ Nest Audio ist zudem mit Hunderten Smart-Home-Geräten wie Fernsehern, Lampen, Thermostaten und Steckdosen deiner Lieblingsmarken wie Philips Hue oder TP-Link kompatibel, die sich ganz einfach in der Google Home App einrichten lassen.

Außergewöhnliches Design

Normalerweise bedeutet ein größerer Lautsprecher auch einen besserer Klang, aber Nest Audio hat ein wirklich schlankes Profil – und fügt sich deshalb überall in eurem Zuhause ein. Wir haben die Audioausgabe maximiert durch die eigens hierfür entwickelte Form der Lautsprechertreiber, die in einem Gehäuse untergebracht sind, das dabei hilft, den bestmöglichen Klang herauszuholen. 

Nest Audio ist in zwei Farben erhältlich: Kreide und Carbon. Seine weichen, abgerundeten Kanten fügen sich harmonisch in die Einrichtung zuhause ein. Aufgrund seiner geringen Größe nimmt Nest Audio wenig Platz im Regal oder auf der Arbeitsfläche in der Küche ein.

Mit Nest Audio setzen wir unser Engagement und unser Versprechen für Nachhaltigkeit fort. Das Gehäuse besteht zu 70 Prozent aus recyceltem Kunststoff.⁹ Die Boxen-Abdeckung, die Teil des Gehäuses ist, ist mit dem gleichen nachhaltigen Stoff bezogen, den wir letztes Jahr mit Nest Mini eingeführt haben.

Nest Audio ist ab sofort im Google Store für 97.47 € (Unverbindliche Preisempfehlung, inkl. 16 % MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten) vorbestellbar. Die Bestellungen werden ab 15. Oktober ausgeliefert, ab dann ist Nest Audio auch bei MediaMarkt, Saturn, Tink, im Google Store und bei vielen weiteren Partnern erhältlich.

¹ Für Nest Audio sind WLAN, eine Internetverbindung, eine Steckdose in der Nähe, ein Google-Konto und ein kompatibles Mobilgerät erforderlich. Die Mindestanforderungen an das Betriebssystem findest du unter g.co/home/req.² Gemessen im Bereich von 40–160 Hz bei maximaler Lautstärke.³ Je nach räumlichen Gegebenheiten sind möglicherweise mehrere kompatible Geräte erforderlich.⁴ Unter Umständen sind Abos erforderlich und es können weitere Nutzungsbedingungen gelten und/oder weitere Gebühren anfallen.⁵ Auch mit anderen kompatiblen Smart-Home-Geräten möglich.⁶ Nur mit identischen Geräten möglich.⁷ Es sind kompatible Smart-Home-Geräte erforderlich. ⁸ Für personalisierte Funktionen sind zusätzliche Einrichtungen und Registrierungen nötig. Dies ist für bis zu sechs Nutzer möglich.⁹ Das Gehäuse besteht zu 70% aus recyceltem Plastik und setzt sich aus Textilabdeckung, innerem Gehäusekörper, Standfuß und einigen wenigen kleineren Teilen zusammen.