Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Google Play

Jetzt neu bei Google Play: die gemeinsame Mediathek für die ganze Familie



Freitagabend ist bei meiner Familie Filmabend. Meine Frau und ich freuen uns auf unser wöchentliches Ritual: die Kinder ins Bett bringen, etwas zu Essen bestellen und die verpassten Filme und Serien der Woche aufholen. Egal, ob wir das Blue-Steel-Gesicht aus Zoolander machen, Tipps zum Spiel Monument Valley austauschen oder den Kindern zur Schlafenszeit aus Dragons Love Tacos vorlesen: Diese gemeinsamen Momente bringen uns einander näher.

Meine Familie liebt gute Unterhaltung. Daher führen wir mit der Familienmediathek nun eine Möglichkeit ein, über die bis zu sechs Familienmitglieder gekaufte Inhalte in Google Play gemeinsam nutzen können. Wenn ihr eine App, ein Spiel, einen Film, eine Fernsehsendung oder ein Buch im Play Store kauft, könnt ihr euren Einkauf ab sofort mit der ganzen Familie teilen – und das geräteübergreifend auf Android, iOS und im Web ohne zusätzliche Kosten.


Mit der Familie teilen – über mehrere Endgeräte hinweg

Familien besitzen heutzutage viele Geräte und möchten Inhalte einfach teilen können, egal wo sie sind und was sie tun. Jeder in meiner Familie mag die Star Wars Filme: ob wir nun zusammen unseren Familienurlaub verbringen oder ich geschäftlich in Tokio bin. Wir alle möchten unsere Lieblingsfilme am Fernseher, auf dem Tablet, auf dem Laptop oder auf dem Smartphone ansehen können.

Teilen und Familieneinkäufe leicht gemacht

Es ist einfach und bequem, Artikel in der Familienmediathek einzukaufen und zu teilen: Ihr könnt bei jedem Artikel individuell entscheiden, ob ihr ihn teilen oder für euch selbst behalten möchtet — ich beispielsweise werde meine Comic-Sammlung in meiner persönlichen Bibliothek behalten. Und da ihr bei der Anmeldung eine Kreditkarte als Familienzahlungsmethode auswählt, können die Familienmitglieder auch unabhängig voneinander diese Karte zum Einkaufen im Play Store nutzen. Selbstverständlich können sie auch weiterhin mit der eigenen Kreditkarte oder mit Google-Play-Geschenkkarten einkaufen. Wenn ein Familienmitglied die Familienzahlungsmethode nutzt, erhält der Familienadministrator automatisch eine entsprechende Quittung per E-Mail. Sollte ein Familienmitglied zwischen 13 und 17 Jahre alt sein, kann der Administrator vorab die Einkäufe genehmigen.


Ein Musik-Abo mit der Familie teilen

Und wenn eure Familie Musik mag, gibt es auch einen Familientarif für Google Play Musik. Hier können bis zu sechs Familienmitglieder Millionen Songs auf Abruf für nur 14,99 Euro pro Monat streamen. Das Praktische: Neben der Nutzung auf eurem Android-Gerät, funktioniert das Familien-Streamen ab sofort auch im Web.

Die Familienmediathek wird in den nächsten Tagen in Australien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, Japan, Mexiko, Neuseeland, Großbritannien und den Vereinigten Staaten verfügbar sein. Und so geht‘s: Meldet euch bei Google Play an, ladet eure Familienmitglieder ein und beginnt das zu teilen, was ihr mögt!