Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Mit Google Docs auf Wolke 7
Google Docs

Mit Google Docs auf Wolke 7

Benutzt ihr Word-Dokumente, um gemeinsam an euren Gruppen-Referaten zu arbeiten? Erstellt eure WG Excel-Dateien, um die Ausgaben aufzulisten und zu verteilen? Dann probiert doch einfach mal Google Docs aus, denn damit könnt ihr ganz easy an solchen Dokumenten zusammenarbeiten - und das ganz ohne Versions-Chaos oder doppelte Arbeit. “Aber wir haben ja jetzt nunmal .xls-Dateien oder .doc-Dateien rumzuliegen, was sollen wir denn damit machen?“, höre ich euch sagen. Aber fürchtet nicht, denn ihr könnt alle Formate, ob Word, Excel, Open Office oder Text-Dateien, ganz einfach in Google Docs hochladen und konvertieren. Und damit stehen euch dann alle Vorteile von Google Docs zur Verfügung:

  1. Gleichzeitiges Arbeiten am selben Dokument - und beim Öffnen des Dokuments immer die neueste Version vor sich haben
  2. Teilen des Dokuments mit genau den richtigen Personen - und die Wahl, einigen Darf anzeigen-Zugriff, anderen nur Darf kommentieren-Zugriff und wieder anderen Darf bearbeiten-Zugriff zu geben. Einfach auf Freigeben klicken, E-Mails eingeben und Zugriff-Option wählen.

3. Möglichkeit, das Dokument im Web zu veröffentlichen.

Screenshot der FUnktion Im Web veröffentlichen innerhalb von Google Docs
4. Kommentarfunktion mit Antwortmöglichkeit
5. Unter Einfügen Links, Bilder und Zeichnungen und unter Tabelle Tabellen ganz einfach einfügen
6. Wörterbuch: Wenn ihr euch unsicher seid, was ein Wort bedeutet, ganz einfach unter Tools auf Definieren klicken und so das Wörterbuch aufrufen und die Antwort finden.
7. Unter Tools ein Dokument übersetzen mit der Funktion Dokument übersetzen - direkt in eurem Dokument. Kein Copy und Paste mehr. Einfach die Sprache auswählen, und es wird automatisch eine Kopie des Dokuments in dieser Sprache erstellt.

und, und und... Probiert es einfach mal selbst aus. Ich bin sicher, ihr werdet Google Docs und seine Fähigkeiten genau so schätzen, wie ich.