Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Pixel

Noch individueller, noch leistungsfähiger: Das sind Pixel 6 und Pixel 6 Pro

Pixel 6 und Pixel 6 Pro

Das Warten hat ein Ende: Pixel 6 und Pixel 6 Pro, die völlig neu gedachten Google-Phones, sind da. Angetrieben von Google Tensor – Googles erstem eigenen Prozessor – und mit dem neuen Android 12 ausgestattet, sind beide Smartphones schnell, intelligent, sicher und passen sich individuell an euch an.

Pixel 6 ist ein außergewöhnliches Allround-Smartphone und bereits für 649 Euro erhältlich. Wenn ihr noch mehr Funktionen wollt, ist Pixel 6 Pro genau das Richtige für euch – und startet ab 899 Euro.

Die neuen Pixel-Phones werden von Google Tensor angetrieben, einem mobilen System-on-a-Chip, welches speziell für Googles branchenführende Anwendungsbereiche im Bereich der KI (Künstlichen Intelligenz) entwickelt wurde. Google Tensor ermöglicht völlig neue Funktionen und macht Pixel 6 und 6 Pro noch hilfreicher und persönlicher.

Unverwechselbares Design

Pixel kommt dieses Jahr in einem neuen, auffälligen Design daher – mit einem stimmigen Look vom Betriebssystem bis hin zum Phone, das ihm ein Zuhause gibt.

Das gesamte Pixel 6- und Pixel 6 Pro-Portfolio

Pixel 6 hat einen unverwechselbaren und stylishen Look. Die Farbkombinationen wurden aufgefrischt, um der neuen Gesamt-Ästhetik zu entsprechen. Bei Pixel 6 Pro haben wir uns von den Oberflächen inspirieren lassen, die man in Luxusschmuck und Uhren sieht. Es ist aus poliertem Unibody-Metall gefertigt und geht in wunderschönes gebogenes Glas über – in Farben, welche die Metallrahmen ergänzen.

Android 12 wird zudem in vollkommen neuem Design erscheinen – dank Material You – und reflektiert so das individuelle Äußere der Google Phones auf das Nutzererlebnis.

Android 12 auf Pixel 6

Android 12 baut auf den besten Features von Android auf, damit euer Smartphone wirklich euer Smartphone ist: es lässt sich ganz individuell an eure Bedürfnisse anpassen, ist standardmäßig sicher und auf Privatsphäre ausgelegt.

Ein Bild von „Auf einem Blick“, um zu zeigen, wie ein anstehender Flug angezeigt wird

Wenn ihr euer Hintergrundbild auswählt, wird das Farbschema der gesamten Benutzeroberfläche angepasst, um diese Wahl widerzuspiegeln; alles wird sich reaktionsschneller und flüssiger anfühlen. Auch der Start- und Sperrbildschirm von „Auf einen Blick“ hat einen neuen Look und neue Funktionen erhalten. Hier findet ihr die Informationen, genau dann, wenn ihr sie braucht – wie z. B. euren Boarding-Pass1 am Tag eures Abflugs oder Statistiken, während ihr gerade trainiert.

Pixel 6 hat für viele Sicherheitsfunktionen in einer Bewertung durch Analysten die volle Punktzahl erhalten.2 Es gibt dem neuen Titan M2TM-Sicherheitschip ein zu Hause, der mit dem Tensor Sicherheitskern zusammenarbeitet, um sensible Nutzerdaten, PINs und Passwörter zu schützen. Wir haben zudem unseren Supportzeitraum für Sicherheitsupdates auf mindestens fünf Jahre verlängert.3

Neues Pixel, neue Kamera

Pixel 6 und Pixel 6 Pro haben die fortschrittlichsten Kameras, die wir bisher gebaut haben. Das gesamte Kameraerlebnis wurde verbessert, von der Hardware über die Software bis hin zu Computational Photography.

Sowohl Pixel 6 als auch Pixel 6 Pro haben einen neuen 1/1,3-Zoll-Sensor mit 50 Megapixeln auf der Rückseite. Der Hauptsensor fängt jetzt bis zu 150 % mehr Licht ein (im Vergleich zur Kamera in Pixel 5), was bedeutet, dass ihr Fotos mit noch mehr Details und satteren Farben erhaltet. Beide Telefone verfügen außerdem über völlig neue Ultraweitwinkelobjektive mit größeren Sensoren, so dass die Fotos großartig aussehen, wenn ihr mal mehr aufs Bild bekommt möchtet.

Pixel 6 Pro hat zudem ein Teleobjektiv mit 4-fach optischem Zoom und bis zu 20-fachen Zoom mit einer verbesserten Version von Super Res Zoom.4 Es ist zudem eine verbesserte Ultraweitwinkel-Frontkamera verbaut, die 4K-Videos aufnimmt.

Die Funktion „Magischer Radierer“ lässt Störendes in euren Fotos verschwinden, einfach so. Mit ein paar Fingertipps in Google Fotos könnt ihr fremde und unerwünschte Objekte oder Personen aus euren Fotos entfernen.5

Ein GIF, dass die Funktion Magischer Radierer zeigt

Der Bewegungsmodus bietet Optionen wie Action-Fotos mit Schwenkeffekt und Langzeitbelichtung, die Bewegung in die Aufnahmen bringen. Mit Action-Fotos mit Schwenkeffekt könnt ihr eure Kinder beim Scooterfahren oder bei Skateboardtricks vor einem rasant verschwommenen Hintergrund fotografieren. Oder erstellt wunderschöne Langzeitbelichtungsfotos, bei denen sich euer Motiv bewegt, wie z. B. Wasserfälle mit seidig aussehendem Wasser oder lebhafte Stadtszenen.

Eine weitere wichtige Foto-Neuerung in Pixel und Google Fotos ist Real Tone. Seit Jahrzehnten werden Kameras so entwickelt, dass sie helle Haut fotografieren - ein Vorurteil, das sich in viele unserer modernen digitalen Bildbearbeitungsprodukte und -algorithmen eingeschlichen hat. Unsere Teams haben direkt mit Bildexpert:innen – wie Fotograf:innen, Kameraleuten und Kolorist:innen – zusammengearbeitet, die für ihre schönen und detailgetreuen Bilder von People of Color (PoC) bekannt sind. Wir haben sie gebeten, unsere Kameras und Bearbeitungstools zu testen und uns ehrliches Feedback zu geben, was uns geholfen hat, unsere Kamera- und automatischen Verbesserungsfunktionen gerechter zu gestalten – und so alle Hauttöne in ihrer natürlichen Schönheit abzubilden.

Künstliche Intelligenz und Sprache

Pixel 6 und Pixel 6 Pro haben zudem ein verbessertes Modell für Spracherkennungs sowie Sprachverständnis, um alltägliche Aufgaben zu erleichtern. Ihr könnt nun zum Beispiel eure Stimme benutzen, um mit der „Spracheingabe mit Google Assistant“ schnell zu tippen, zu bearbeiten und Nachrichten zu verschicken – in Messages, Gmail und weiteren Apps. Google Assistant unterstützt euch bei der Zeichensetzung, behebt Fehler, fügt Emojis ein und verschickt eure Nachrichten – und das alles ist freihändig möglich.6

Mit „Live-Übersetzung“ könnt ihr Nachrichten in verschiedenen Sprachen verschicken, darunter Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und eine Beta-Version in Japanisch.7 Die Funktion erkennt, ob eine Nachricht in euren Messenger-Apps eine andere Sprache als eure Systemsprache hat, und bietet euch in diesem Fall automatisch eine Übersetzung an. All diese Erkennung und Verarbeitung erfolgt vollständig auf dem Gerät im Pixel-eigenen Private Compute Core, sodass keine Daten das Gerät verlassen und es auch ohne Internetverbindung funktioniert.8 Dank der Unterstützung des Dolmetschermodus, könnt ihr in einem Dialog abwechselnd in bis zu 48 Sprachen übersetzen, was gerade gesagt wird. Aktiviert Google Assistant und sagt „Sei mein Dolmetscher“.7

Animiertes GIF, das die Live-Übersetzer-Funktion in Pixel 6 zeigt

Die Rekorder-App ist neben Englisch nun auch in Deutsch, Französisch und Japanisch exklusiv für Pixel 6 und Pixel 6 Pro verfügbar. Eure Transkripte könnt ihr hier ganz einfach nach Wörtern oder Geräuschen (wie z. B. Hundegebell) durchsuchen, kurze Videoclips eurer Aufnahmen inklusive Transkript erstellen – und diese auf sozialen Netzwerken wie Twitter oder Instagram teilen.

Außerdem ist die Möglichkeit, Anrufe vor dem Annehmen zu filtern, für Pixel nun ebenfalls in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Australien, Irland, Italien und Spanien verfügbar.

Probiert das neue Pixel aus

Ab dem 28. Oktober werden sowohl die beiden Geräte als auch die dazugehörigen Cases im Handel erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung für Pixel 6 (128 GB) liegt bei 649 Euro, für Pixel 6 Pro bei 899 Euro (128 GB) und 999 Euro (256 GB). Die Phones sind im Google Store sowie u. a. bei MediaMarkt, Saturn, Telekom, Vodafone, mobilcom debitel, o2, 1&1, OTTO, Sparhandy.de, Deinhandy.de erhältlich.

Damit Pixel sich euren individuellen Ansprüchen anpasst, ist es in jeweils drei Farben erhältlich: Stormy Black, Sorta Seafoam und Kinda Coral für Pixel 6 sowie Stormy Black, Cloudy White und Sorta Sunny für Pixel 6 Pro. Zudem gibt es speziell für Pixel 6 und Pixel 6 Pro designte Cases, damit euer Phone stylish geschützt ist.

Wer Pixel 6 oder Pixel 6 Pro bis zum 27. Oktober 2021 bei einem teilnehmenden Einzelhändler vorbestellt, erhält bei Einhaltung der Aktionsbedingungen die Bose Noise Cancelling Headphones 700 im Wert von 399,95 Euro dazu.9

Für welches Gerät ihr euch auch entscheidet – es wird eine Bereicherung für euch sein.

Alle Preise inkl. MwSt zzgl. evtl. Versandkosten

1 Für die Bordkartenfunktion müssen deine Fluginformationen in deinem Gmail-Konto hinterlegt sein.

2 Gemäß einer Analystenbefragung eines Drittunternehmens aus dem Jahr 2021 , die von Google LLC in Auftrag gegeben wurde. Bei der Bewertung wurden Funktionen berücksichtigt, die möglicherweise nicht in allen Ländern verfügbar sind. Weitere Informationen findest du unter goo.gle/mobilesecurityscorecard.

3 Die Geräte erhalten Android-Versionsupdates und Feature Drops für einen Zeitraum von mindestens 3 Jahren ab ihrer Aufnahme in den Google Store USA und Android-Sicherheitsupdates für mindestens 5 Jahre ab ihrer Aufnahme in den Google Store USA. Weitere Informationen findest du unter g.co/pixel/updates.

4 Nicht für alle Kamera-Apps oder Modi verfügbar.

5 Die Funktion „Magischer Radierer“ kann möglicherweise nicht für alle Bildelemente verwendet werden. Google Fotos App erforderlich.

6 Nicht alle Funktionen von Pixel können per Sprachbefehl gesteuert werden. Nicht für alle Apps verfügbar. Google Assistant und einige zugehörige Funktionen sind nicht in allen Sprachen und Ländern verfügbar. Informationen zu weiteren verfügbaren Sprachen und Ländern findest du unter g.co/assistant/languages. Google Assistant erfordert ein Google Konto und eine Internetverbindung. Für die Datenübertragung können Gebühren anfallen.

7 Nicht in allen Sprachen und Ländern verfügbar. Nicht für alle Medien oder Apps verfügbar. Weitere Informationen findest du unter g.co/pixel/livetranslate.

8 Eine Internetverbindung wird nur während der Einrichtung benötigt.

9 Bestelle zwischen dem 19.10.2021, 19:00 Uhr MESZ und dem 27.10.2021, 23:59 Uhr MESZ ein Google Pixel 6 oder Pixel 6 Pro (vorbehaltlich der jeweiligen Verfügbarkeit) bei einem teilnehmenden Einzelhändler vor und erhalte bei Erfüllung der Aktionsbedingungen Bose Noise Cancelling Headphones 700 geschenkt. Die vollständigen Aktionsbedingungen findest du unter pixel-offers.com/headphones/de-DE. Die Einlösung erfordert einen Antrag gemäß der Aktionsbedingungen. Teilnahme ab 18 Jahren. Teilnehmer müssen eine Lieferadresse in Deutschland angeben. Das Angebot ist limitiert auf maximal zwei (2) Kopfhörer pro Haushalt. Mitarbeiter von Google oder teilnehmenden Einzelhändlern und alle Personen, die beruflich mit der Aktion in Verbindung stehen, oder deren unmittelbare Familienangehörige sind nicht zur Teilnahme an der Aktion berechtigt.