Zurück zum Hauptmenü
The Keyword Deutschland
Google News Initiative

Google News Lab Fellowship kommt nach Deutschland, Österreich und die Schweiz



Vor einigen Wochen haben unsere Google News Lab Fellows aus den USA und Australien Google in Mountain View besucht, um die Gruppe und das Google News Lab besser kennenzulernen.

Seit wir das Fellowship Programm vergangenes Jahr eingeführt haben, wurden wir oft gefragt, wann wir das Programm auch in anderen Ländern anbieten. Heute freuen wir uns, dass wir das Google News Lab Fellowship Programm auch für Deutschland, Österreich und die Schweiz ankündigen können. Dieses Google News Fellowship wird nach dem Fellowship in Großbritannien das zweite Programm in Europa sein.



Die „Fellows“ werden direkt von den teilnehmenden Medienorganisationen ausgewählt, um zwischen September 2016 und Februar 2017 für 2 Monate in den Redaktionen an datenjournalistischen Reportagen, neuen Geschäftsmodellen oder Prototypen zu arbeiten.

Allerdings gibt es ein paar wichtige Unterschiede zu den Fellowship Programmen in anderen Ländern, die erwähnenswert sind.

Erstens werden wir das Programm mit 16 überregionalen und regionalen Medienorganisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz durchführen. Es ist bis dato das größte Google News Lab Fellowship Programm.

Zweitens können Kandidaten sich für zwei unterschiedliche Fellowships bewerben: eine Variante für Journalisten und eine für Entwickler. Die teilnehmenden Medienorganisationen definieren in ihren Profiltexten, welche Fellowship Variante sie bevorzugen und an welchen Projekten die Fellows arbeiten werden.

In den vergangenen Jahren haben sich die Art und Weise, wie Nachrichten produziert und konsumiert werden, stark verändert. Mit diesen Veränderungen wird es für Redaktionen immer wichtiger, sich an die technischen Entwicklungen und Möglichkeiten anzupassen. Die nächste Generation von Medienmachern ist in einer digitalen Welt aufgewachsen und bringt neue Kentnisse und Erkentnisse in die Medienorganisationen ein. In den vergangenen Monaten haben wir mit vielen Medien in Deutschland, Österreich und der Schweiz gesprochen. Chefredakteurinnen und Chefredakteure waren dabei einer Meinung: Journalisten, Entwickler und Designer bilden gemeinsam den Kern einer modernen Redaktion. In dieser Konstellation werden sich neue Möglichkeiten entwickeln, um digitalen Journalismus zu fördern.
Wir hoffen, dass wir mit dem Google News Lab Fellowship an dieser Stelle mit den beiden Varianten einen Beitrag leisten können.

Diese Google News Lab Fellowships fügen sich als zentrale Einheit in die Digital News Initiative (DNI) ein, die im vergangenen Jahr von Europäischen Verlagen und Google gegründet worden ist. Das Ziel dieses Forums für Kollaboration ist es, digitalen Journalismus zu unterstützen und Innovation an der Schnittstelle von Medien und Technologie zu fördern, um ein nachhaltiges Medien-Ökosystem zu stärken.

Für das erste Google News Lab Fellowship in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten wir mit folgenden Medienorganisationen zusammen:

  • Berliner Morgenpost, Berlin
  • Blick, Zürich
  • Correctiv, Berlin
  • Der Standard, Wien
  • Die Presse, Wien
  • Express (DuMont), Köln
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung Online, Frankfurt
  • Kurier, Wien
  • Mittelbayerische Zeitung, Regensburg
  • Neue Osnabrücker Zeitung, Osnabrück
  • Neue Zürcher Zeitung, Zürich
  • Rheinische Post, Düsseldorf
  • Spiegel Online, Hamburg 
  • VOCER, Hamburg
  • Wirtschaftswoche, Düsseldorf
  • Zeit Online, Berlin

Jeder Fellow wird seine eigenen besonderen Erfahrungen machen. Wir freuen uns schon jetzt auf die Ergebnisse aus den 16 Redaktionen. Wir hoffen, dass das Google News Lab Fellowship neue Formen der Zusammenarbeit in den beteiligten Häusern hervorbringt und die Teams zu Experimenten und neuen Ideen ermutigt.

Interessierte Kandidaten können sich über das Online Formular auf der Google News Lab Fellowship Seite bewerben. Dort finden Sie zudem weitere Informationen zum Fellowship Programm und den teilnehmenden Medienorganisationen.

Allen Kandidaten viel Erfolg bei der Bewerbung!